MenüMenü

Deutschland – ein Paradies für Miethaie

Die Deutschen gelten im internationalen Vergleich als risikoscheue Angsthasen, die ihr Geld trotz Nullzinsen überwiegend so anlegen, dass es immer weniger wird. Die logische Folge: Sämtlich europäische Nachbarn verfügen über ein höheres Netto-Haushaltsvermögen.

Über die Hälfte der Deutschen wohnt zur Miete

Und jetzt kommt noch eine zweite bezeichne

nde Nachricht hinzu: Viele Deutsche wünschen sich zwar ein selbst genutztes Eigenheim. Doch über 54% wohnt zur Miete. In keinem anderen europäischen Land ist der Anteil der Mieter so hoch wie in Deutschland. Das hat eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens Deloitte ergeben.

Deutschland in Europa ein Außenseiter

„In den meisten europäischen Ländern gilt das selbst genutzte Wohneigentum als Normalfall. Deutschland ist europaweit die große Ausnahme – trotz vielfältiger Finanzierungsmöglichkeiten, niedriger Zinsen und einer insgesamt guten wirtschaftlichen Lage der meisten Bürger, so Michael Müller, der Leiter Real Estate & Construction bei Deloitte.

Zum Vergleich: Auf Platz 2 folgt Dänemark mit einem Mieteranteil von 34% an der Gesamtbevölkerung. Der europäische Durchschnitt liegt bei rund 25%.

Sind Immobilien-Aktien eine Alternative?

Die mit Abstand niedrigste Quote an Wohneigentümer hat für Deutschland dramatische Folge. Die Nachfrage nach Wohnraum steigt weiter. Gleichzeitig wird der Erwerb von Wohnraum zum Zweck der Vermietung immer lukrativer.

Ich selbst zahle mittlerweile seit über 22 Jahren keine Miete mehr, sondern vermiete selbst. Keine Frage: Der enorme Bedarf an Wohnraum sowie die geringe Eigentümer-Quote macht Deutschland zu einem Paradies für Miethaie … und börsennotierte Immobilien-Gesellschaften.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Volkmar Michler

Volkmar Michler, Jahrgang 1964, ist langjähriger Leiter der deutschen Trader-Redaktion. Er studierte Jura, Politik und Geschichte und absolvierte ein betriebs- und volkswirtschaftliche Zusatzausbildung.

Regelmäßig Analysen über Aktuelle Marktlage erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Volkmar Michler. Über 344.000 Leser können nicht irren.