MenüMenü

Continental mit interessanter Aufspaltungsfantasie

Herzlich Willkommen zu Mick Knauff Daily. Während die Amerikaner von einem Rekord zum nächsten eilen – der Dow Jones ist gestern über die Marke von 25.400 Punkten gelaufen –, sind wir hierzulande etwas verhaltener. Dennoch hat der DAX im Januar schon fast 400 Zähler draufsatteln können. Im Bereich 13.430 Punkte wartet ein hartnäckiger Widerstand. Wird diese Marke geknackt, könnte das Allzeithoch bei 13.525 Zählern rasch in Angriff genommen werden.

Dass der DAX die Marke von 14.000 Punkten in diesem Jahr erreichen könnte, dass scheint für einige Analysten und Banken schon ausgemachte Sache zu sein. Und eine Aktie aus dem deutschen Leitindex habe ich mir für Sie heute einmal genauer angeschaut. Die Rede ist von Continental. Der Automobilzulieferer hat frische Zahlen präsentiert. Zudem interessiert uns hier natürlich die Aufspaltungsfantasie. Also schauen Sie unbedingt in mein heutiges Video rein.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Regelmäßig Analysen über Aktuelle Marktlage erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Mick Knauff. Über 344.000 Leser können nicht irren.