MenüMenü
  • NASDAQ100
6.392,81
-1,08 -0,02 %
Tops
Seagate Technology PLC
35,89 € +3,73 %
Tesla Motors Inc.
286,51 € +3,32 %
Liberty Media Corporation
30,47 € +3,12 %
Liberty Media Corporation
29,06 € +3,10 %
Comcast Corporation
33,44 € +2,93 %
Flops
Charter Communications Inc. (Delistet)
178,42 € -5,34 %
Comcast
52,69 € -4,35 %
Mattel
12,63 € -1,85 %
Altera
48,63 € -1,68 %
Keurig Green Mountain Inc.
83,47 € -1,54 %
Beliebte Themen

Whole Foods MKT

  • 35,02
  • -0,27
  • -0,78 %
  • ISIN: US9668371068
  • WKN: 886391
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die Whole Foods Market Aktie in der Langzeitbetrachtung

Der amerikanische Whole Foods Market Konzern wurde dank seiner konsequent verfolgten Expansionsstrategie zur weltweiten Nummer Eins der Biolebensmittelketten. Die Whole Foods Market Aktie hat von diesem erfolgreichen Wachstumskurs profitiert.

 

Geschäftstätigkeit und Geschichte

Die Geschichte des Lebensmittelkonzerns Whole Foods Market Incorporated begann im Jahre 1980 mit der Eröffnung eines kleinen Naturkostladens in Texas. Mittlerweile hat sich Whole Foods Market zur weltgrößten Biokost-Kette entwickelt und betreibt mehr als 340 Geschäfte in Nordamerika und Großbritannien. Diese Entwicklung wurde insbesondere durch systematische Übernahmen von kleinen Naturkostanbietern erreicht. Geleitet wird der Konzern von einem Führungsteam, das gegenwärtig mehr als 30 Manager umfasst. Whole Foods Market beschäftigt weltweit über 72.000 Mitarbeiter.

Das Sortiment der Whole Foods Market Geschäfte umfasst nicht nur Lebensmittel, sondern auch Körperpflegeprodukte, Haushaltswaren, Bücher, Spielzeug und Blumen. Darüber hinaus vertreibt der Konzern über seine Tochtergesellschaft Allegro Coffee Company Bio-Kaffee. Die Lebensmittelkette mit Sitz in Austin, Texas, setzt sich selbst hohe ökologische und ethische Standards für die von ihr vertriebenen Produkte. Anders als in Deutschland existieren in den USA kaum allgemein anerkannte Bio-Prüfsiegel.

 

Wichtige Finanzdaten und Ausblick

Whole Foods Market hat in den Jahren von 2006 bis 2012 seinen Umsatz mehr als verdoppelt. Dabei wurden bis auf das Jahr 2009 kontinuierlich Zuwachsraten von über 12 Prozent erreicht. Im Vorjahr gelang dem Lebensmittelkonzern eine Steigerung der Umsatzerlöse um rund 16 Prozent auf 11,7 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz je Mitarbeiter betrug im letzten Jahr etwa 161.000 US-Dollar.

Das operative Ergebnis verbesserte sich laufend: Im Geschäftsjahr 2012 wurde ein operativer Gewinn von 744 Millionen US-Dollar nach 548 Millionen US-Dollar im Jahr zuvor erwirtschaftet. Die Eigenkapitalquote lag Ende 2012 bei einem für ein Handelsunternehmen hohen Wert von 72 Prozent. Whole Foods Market zahlt regelmäßig Quartalsdividenden an seine Aktionäre. Nach 0,14 US-Dollar im Jahre 2012 werden seit diesem Jahr 0,2 US-Dollar pro Quartal ausgeschüttet. Ende letzten Jahres wurde darüber hinaus eine Sonderdividende von 2,0 US-Dollar je Aktie an die Anteilseigner überwiesen.

Der Trend zu gesundheitsbewusster Ernährung begünstigt das weitere Wachstum von Whole Foods Market. Das Management des Biokonzerns plant für die nächsten Jahre die Eröffnung zahlreicher weiterer Filialen. Im letzten Jahr verkündete die Führung des Unternehmens, dass selbst bei 1.000 Whole Foods Market Geschäften in den USA keine Marktsättigung zu erwarten sei. So wird auch für das Jahr 2013 mit einem deutlichen Anstieg der Umsatzerlöse auf mehr als 12 Milliarden US-Dollar gerechnet. Der operative Gewinn soll dabei das Ergebnis von 2012 übertreffen.

 

 

Entwicklung des Aktienkurses und Prognose

Die Whole Foods Market Aktie wird unter dem Kürzel WFM an der NASDAQ gehandelt. Am Index NASDAQ 100 besitzt sie einen relativen Anteil von 0,55. Die Marktkapitalisierung lag Ende 2012 bei mehr als 11,7 Milliarden US-Dollar. Knapp 73 Prozent der Whole Foods Markt Aktien befinden sich im freien Streubesitz. Die restlichen Aktien werden von großen US-amerikanischen Investmentgesellschaften gehalten. Seit Anfang 2009 hat die Whole Food Market Aktie starken Aufwind und konnte ihren Kurs von knapp 10 US-Dollar auf Werte von 100 US-Dollar am Ende des letzten Jahres mehr als verzehnfachen.

Gegenwärtig durchläuft die Aktie eine gewisse Konsolidierung und notiert bei rund 83 US-Dollar. Aufgrund der glänzenden Geschäftsaussichten der Biokette ist davon auszugehen, dass die Whole Foods Market Aktie bald höhere Kurse erreichen wird. Als langfristiges Investment ist dieser Wert interessant, weil Natur- und Biokost als künftiger Megatrend im US-amerikanischen Lebensmitteleinzelhandel gilt.

 

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.