MenüMenü
  • NASDAQ100
6.316,18
+7,57 +0,12 %
Tops
Dollar Tree
84,68 € +3,45 %
Broadcom
50,40 € +1,55 %
Stericycle Inc. DL-,01
52,91 € +1,38 %
Liberty Interactive Corp.
21,31 € +1,10 %
Seagate Technology PLC
33,80 € +0,77 %
Flops
Charter Communications Inc. (Delistet)
178,42 € -5,34 %
Comcast
52,69 € -4,35 %
Twenty-First Century Fox
25,19 € -3,93 %
21st Century Fox Inc.
25,85 € -3,56 %
Mattel
15,79 € -3,07 %
Beliebte Themen

Symantec Corp. DL-,01

  • 23,88
  • -0,01
  • -0,05 %
  • ISIN: US8715031089
  • WKN: 879358
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die Symantec Aktie in der Langzeitbetrachtung

Die Symantec Aktie ist das Wertpapier der Symantec Corporation. Wenn Sie sich für den Kauf der Symantec Aktie entscheiden, beteiligen Sie sich an einem traditionsreichen US-amerikanischen Software-Anbieter, der zu den größten der Welt gehört. Seit Oktober 2009 befindet sich der Hauptsitz des Unternehmens im Silicon Valley in der Stadt Mountain View in Kalifornien. Zu den bekanntesten Produkten des Unternehmens zählen die weltweit verwendeten Norton Virenschutz-Programme.

Für die professionelle Verwendung in Unternehmen bietet Symantec im eigenen Namen leistungsstarke Schutz- und Speicherprogramme sowie Datensicherungssoftware in zahlreichen Variationen an. Spezielle Software für Cluster, komplexe Online-Speicherverwaltung und plattformübergreifende Lösungen der Marke Veritas gehören seit der Übernahme von Veritas zum Angebot des Unternehmens.
Gemeinsam mit dem Hardware-Hersteller Huawei bildet Symantec ein Gemeinschaftsunternehmen unter der Firmierung Huawei Symantec. Mit der Symantec Aktie beteiligen Sie sich an einem international tätigen Unternehmen mit Niederlassungen in über 40 Ländern. Die deutsche Niederlassung der Symantec Corporation ist ein Unternehmen in der Rechtsform der GmbH mit Sitz in München. Weltweit beschäftigt Symantec mehr als 20.000 Mitarbeiter. Der durchschnittliche Jahresumsatz des Unternehmens beträgt rund 6 Milliarden US-Dollar.

 

Geschichte bis zum Börsengang der Symantec Aktie

Die Geschichte, die dem Börsengang der Symantec Aktie vorausgeht, begann im Jahr 1982. Gary Hendrix gründete das Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit einer US-amerikanischen Wissenschaftsstiftung und dem Ziel, die künstliche Intelligenz eines datenbasierten Programms zu nutzen. In der Anfangszeit entwickelte das Unternehmen vorwiegend Programme für Mini- und Homecomputer. Nach der Verbreitung der Personal-Computer in den späteren 1980er Jahren ging dem Unternehmen die Geschäftsgrundlage verloren, denn die entwickelte Software war nicht kompatibel mit der neuen Computersprache der PCs.

Das Unternehmen wurde daher von der C&E Software Gesellschaft übernommen. Sie war dabei, neue Software-Produkte für die Zukunftstechnik der PCs zu entwickeln. Das so gebildete neue Unternehmen firmierte weiter unter dem Namen Symantec. Dennoch liefen die Geschäfte in den folgenden Jahren nur schleppend an, bis das Unternehmen durch aggressive Werbekampagnen auf sich aufmerksam machte. Durch zahlreiche Firmenübernahmen gingen verschiedene Produkte in den Bereich von Symantec über. Einige behielten ihre ursprünglichen Markennamen wie die Norton-Antivirus-Programme, andere wurden in die bestehenden Marken integriert.

Neben der Peter Norton Computing übernahm das Unternehmen in den 1990er Jahren Central Point Software, Sygate, AXENT Technologies, Altiris und weitere Unternehmen. Nach der Jahrtausendwende erfolgten weitere Übernahmeaktivitäten, sodass bis 2012 insgesamt 30 Software-Unternehmen von Symantec übernommen wurden. Ende der 1990er Jahre erfolgte der Börsengang der Symantec Aktie. Das Wertpapier wird seither im NASDAQ gelistet sowie im S&P 500 Index der Rating-Agentur Standard & Poor’s.

 

 

Entwicklung der Symantec Aktie

Seit dem Börsengang verzeichnet die Symantec Aktie positive Trends und zählt zu den Aktien des NASDAQ 100. Selbst die Börsenkrise am Ende der Dotcom-Blase konnte den Kursen nicht schaden. Ihren niedrigsten Kurs verzeichnet die Symantec Aktie Ende der 1990er Jahre mit etwa 2,50 US-Dollar. Bis zum Jahr 2004 stieg der Kurs der Symantec Aktie auf über 30 US-Dollar und pendelte sich bei Werten zwischen 15 und 25 Dollar ein.

Seit Ende 2012 verzeichnet die Symantec Aktie erneut einen Kursanstieg und hat im April 2013 einen Wert von rund 24 US-Dollar. Die Symantec Aktie befindet sich zu 47,30 Prozent in Streubesitz. 22,80 Prozent des Wertpapiers hält das Unternehmen selbst. Zahlreiche kleinere Anteile an der im NASDAQ 100 gelisteten Symantec Aktie verteilen sich auf Fondsgesellschaften und andere Unternehmen.

 

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.