MenüMenü
  • NASDAQ100
6.866,25
-35,38 -0,52 %
Tops
Cerner Corporation
52,49 € +3,64 %
Monster Beverage Corp. (NEW)
42,06 € +3,54 %
Paypal Holdings Inc.
68,95 € +3,36 %
Liberty Media Corporation
26,04 € +2,96 %
Idexx Laboratories
170,37 € +2,55 %
Flops
Baidu Inc.
215,58 € -10,97 %
Applied Materials
42,12 € -8,81 %
LAM Research Corp. DL-001
163,66 € -6,48 %
Charter Communications Inc. (Delistet)
178,42 € -5,34 %
Seagate Technology PLC
48,40 € -4,55 %
Beliebte Themen

Stericycle Inc. DL-,01

  • 54,11
  • -0,26
  • -0,48 %
  • ISIN: US8589121081
  • WKN: 902518
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die Stericycle Aktie in der Langzeitbetrachtung

Stericycle, Inc. ist der größte Anbieter zur Entsorgung medizinischer Abfälle in den USA. Nachdem in den USA 1988 der »Medical Waste Tracking Act« (Gesetz über fachgerechte Entsorgung von medizinischen Abfällen) erlassen wurde, entstand im Jahr darauf der Spezialanbieter Stericycle mit Hauptsitz in Lake Forest, Illinois.

Neben zahlreichen Dienstleistungen rund um die Entsorgung biologisch gefährlicher Abfälle bietet Stericycle medizinischen Einrichtungen und weitere Dienste an. Kurse und Fortbildungen zur Umsetzung der OSHA-Standards und die Kommunikation mit Patienten gehören ebenfalls zum Leistungsumfang des Entsorgers.

Wachstum

Im Jahr 1993 beginnt Stericycle mit der konsequenten Übernahme wichtiger Mitbewerber. Im August 1996 erfolgt der Börsengang. Seitdem wird Stericycle als börsennotiertes Unternehmen geführt. Im Sommer 1998 startete das Entsorgungsunternehmen mit der Expansion über die Landesgrenzen hinaus. Es werden Verträge mit Brasilien und Mexiko geschlossen. Seit 1999 bietet Stericycle auch Schulungen für medizinisches Personal an und unterstützt so einen hohen Hygienestandard.

Stericycle ist der größte Anbieter für die medizinische Entsorgung in den USA. Neben Arztpraxen und Krankenhäusern erweiterte das Unternehmen sein Angebot auf Zahnärzte und Pflegeheime. Heute offeriert Stericycle maßgeschneiderte Problembeseitigung für alle Betriebe, die Nadeln, Lanzetten oder biologisch problematische Reststoffe beseitigen müssen.

Das Unternehmen stellt des Weiteren kostengünstige Lösungen zur Verarbeitung und Entsorgung von zurückgerufenen Medikamenten und Überproduktionen bereit. Die Kommunikation mit den Patienten und ein ausgeklügeltes Erinnerungssystem durch ein eigenes Service Center sind die neuesten Innovationen aus dem Jahr 2010.

 

Die Standorte

In den USA unterhält Stericycle das dichteste Netz von Niederlassungen in diesem speziellen Entsorgungsbereich. Eine eigene Fahrzeugflotte und gesonderte Kläranlagen zur Aufbereitung biologisch problematischer Abwässer runden das Angebot ab. Durch stetige Expansion ist das Unternehmen heute auch in Kanada, Mexiko, Brasilien, Puerto Rico und Argentinien aktiv. In Europa betreibt Stericycle Zweigstellen in Portugal, Spanien, Irland, Rumänien und dem Vereinigten Königreich. In Asien ist die Firma in Japan präsent.

Das größte Aktienpaket mit 10,2 % hält Capital World Investors. Zwei kleine Pakete mit 6,0 % und 5,2 % befinden sich im Besitz von FMR LLC sowie The Vanguard Group Inc. Die restlichen 78,6 % der Stericycle Aktie sind Streubesitz.

 

 

Stericycle Aktie

Bis zum Jahr 1998 ist die Entsorgung von medizinischen Abfällen über den Restmüll in den USA Normalität. Mit dem Gesetz zur kontrollierten Entsorgung dieser potenziell problematischen Abfälle hat die Politik einen neuen Markt mit einem eigenen, angeschlossenen Wirtschaftszweig geschaffen. Stericycle hat die Chancen erkannt und mit innovativen und überzeugenden Lösungen schnell einen festen Platz im jungen Segment gefunden. Durch den planvollen Ausbau der Unternehmensangebote übernahm die Firma schnell die Marktführerschaft.

Diese positive Unternehmensentwicklung schlägt sich auch im Kursverlauf der Stericycle Aktie nieder. Mit nur wenigen Schwankungen zeigt der Kurs der Aktie seit über 10 Jahren einen stetigen Aufwärtstrend. Auch der letzte erwähnenswerte Einbruch aus dem Frühjahr 2007 hielt nur kurz an. Danach setzte sich die positive Entwicklung fort. Das letzte Allzeithoch mit $95,82 aus dem April 2011 ist lange übertroffen.

Aktuell erzeugt die Stericycle Aktie beinahe täglich einen neuen Höchstwert. Die Branche der Spezialentsorger leidet nicht unter der Finanz- und Wirtschaftskrise. Mit dem steigenden Altersdurchschnitt in der Bevölkerung und den immer neuen Erkenntnissen im Infektionsschutz bieten sich Stericycle auch in Zukunft wachsende Märkte und Raum für Innovationen mit Alleinstellungsmerkmal.

 

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.