MenüMenü
  • NASDAQ100
6.896,60
+134,75 +1,95 %
Tops
Micron Technology
37,77 € +5,32 %
Western Digital Corporation
72,11 € +3,91 %
Intel
38,51 € +3,45 %
Seagate Technology PLC
43,10 € +3,25 %
Charter Communications
298,11 € +3,08 %
Flops
Stericycle Inc. DL-,01
48,38 € -11,62 %
Charter Communications Inc. (Delistet)
178,42 € -5,34 %
Comcast
52,69 € -4,35 %
Biomarin Pharmaceutical Inc
66,49 € -2,36 %
Mercadolibre
292,52 € -1,91 %
Beliebte Themen

Starbucks

  • 45,30
  • +0,37
  • +0,82 %
  • ISIN: US8552441094
  • WKN: 884437
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Starbucks Aktie – kein kalter Kaffee

Kaffee ist wahrscheinlich das beliebteste Heißgetränk, das überall auf dem Globus von vielen Menschen geschätzt wird. Ob als Espresso, Cappuccino, als einfacher Milch-Kaffee oder „Schwarz“ – Kaffee ist in aller Munde. Der Einzelhandelskonzern Starbucks gilt als einer der weltweit erfolgreichsten Hersteller und Anbieter von Kaffeeprodukten.

Im Kerngeschäft erwirbt, verarbeitet und vertreibt das Unternehmen mit Firmensitz Seattle, USA, Kaffee in vielen Varianten in Kaffeehäusern rund um den Erdball. Im Jahr 2015 unterhält Starbucks weltweit mehr als 23.000 Filialen. Neben Kaffee bietet Starbucks auch Tee, Kaltgetränke, herzhafte und süße Snacks, Musik-CDs sowie eine Kaffeemaschine namens „Verismo“.

Starbucks: geschäftliche Aktivitäten im Überblick

Als Betreiber der gleichnamigen Kaffeehaus-Kette ist die Starbucks Corporation ein in vielen Ländern führender Kaffeeproduzent. Zur Angebotspalette ihrer Filialen gehören Getränke aus frisch geröstetem Kaffee sowie hochwertigen selbsthergestellten Tee- und Kaffeevarianten.

Daneben bietet der Einzelhändler diverse Süß- und Backwaren, Snackboxen mit frischen Wraps und Salaten, kalte Mixgetränke, Fruchtsäfte sowie Souvenir- und Zubehörprodukten wie Trinkbecher oder Tassen. Eine Reihe der Niederlassungen, die als Starbucks Evenings Locations bezeichnet werden, bieten auch am Abend diverse Biere und Weine an.

Über weitere lizensierte Filialen, Lebensmittelgeschäfte des Groß- und Einzelhandels wird eine Auswahl an verschiedenen Kaffee- und Teeprodukten vertrieben. Des Weiteren produziert und vermarktet Starbucks so genannte Frappucino-Kaffeegetränke und unterschiedliche Eiscremes. Last but not least findet sich im Produktsortiment von Starbucks das Kaffeemaschinensystem „Verismo“, welches in den Filialen zusammen mit den dazugehörigen Pads erworben werden kann.

Starbucks Aktie – Kennzahlen und jüngste Entwicklung

Die Starbucks Aktie ist unter anderem im US-amerikanischen NASDAQ Composite Index sowie im S&P 100 gelistet und weist eine Marktkapitalisierung von 73,70 Mrd. € auf. Im Jahr 2015 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 16,82 Mrd. € und einen Gewinn des operativen Geschäfts von 2,97 Mrd. €.

Im Jahr 2015 schüttete Starbucks an seine Aktionäre eine Dividende von 0,68 € aus, was einer Dividendenrendite von 1,21 % entspricht. Im gleichen Zeitraum belief sich das Ergebnis pro Aktie auf 1,58 € – damit lag das KGV für 2015 bei 35,59. Das Management der Gesellschaft erwartet bis zum Jahr 2018 einen Anstieg des Ergebnisses pro Aktie auf 2,50 €, was einem Rückgang des KGV auf 22,23 entspräche.

Die Starbucks Aktie hat in den zurückliegenden Jahren eine hervorragende Performance gezeigt. So hat sich der Kurs des Kaffeerösters und –anbieters zwischen 2011 und 2016 um fast 300 % verbessert. Allerdings verlangsamte sich der Anstieg von Starbucks vom 2. Quartal 2015 bis zum 2. Quartal 2016 auf „nur“ noch knapp 13 %.

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.