MenüMenü
  • NASDAQ100
6.378,63
+70,02 +1,10 %
Tops
Tripadvisor
27,23 € +5,14 %
Micron Technology
42,18 € +3,47 %
Endo Internatl DL-,0001
6,41 € +3,43 %
Viacom Inc.
23,00 € +3,17 %
Baidu Inc.
208,63 € +2,81 %
Flops
Charter Communications Inc. (Delistet)
178,42 € -5,34 %
Comcast
52,69 € -4,35 %
Mattel
15,68 € -3,81 %
Intuit
130,12 € -3,09 %
Incyte Corp.
83,63 € -2,89 %
Beliebte Themen

KLA Tencor

  • 88,21
  • +0,68
  • +0,77 %
  • ISIN: US4824801009
  • WKN: 865884
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die KLA-Tencor Aktie in der Langzeitbetrachtung

Die KLA-Tencor Aktien Gesellschaft hat sich auf die Produktion von Gerätschaften zur Waferinspektion und zur Überwachung von Herstellungsabläufen spezialisiert. Der US-amerikanische Konzern ist nach eigenen Angaben führend in den Sparten Ertragsmanagement und Prozesskontrolle für die Halbleiterindustrie und Unternehmen im Bereich Mikroelektronik.

Die KLA-Tencor Aktien Gesellschaft bietet seinen Abnehmern Produkte aus den Segmenten Solar Manufacturing, Ship Manufacturing, Reticle Manufacturing, Wafer Manufacturing, Data Storage Media/Head Manufacturing sowie High Brightnee LED Manufacturing, MEMS Manufacturing, General Purpose, Labs, Compound Semiconductor Manufacturing oder Certified Used Equipment. Die Erzeugnisse der KLA-Tencor Aktien Gesellschaft kommen bei der Messung von Waferkrümmungen, der Wafereigenschaften auf dünnen Filmen, von Oberflächendefekten oder dem Overlay-Versatz und der Waferrauhigkeit zum Einsatz.

 

Portfolio von KLA-Tencor

Das Unternehmensportfolio der KLA-Tencor Aktien Gesellschaft umfasst sämtliche Produkte, mit denen Kunden und Geschäftspartner den gesamten Herstellungsprozess beginnend bei der Forschung bis zum finalen Erzeugnis realisieren können.

Der Firmenzentrale der KLA-Tencor Aktien Gesellschaft steht in Milpitas im US-Bundesstaat Kalifornien. Der US-Konzern ging aus einem Zusammenschluss der Firmen Tencor Instruments und KLA Instruments hervor, die beide im Jahr 1976 gegründet wurden. Die Fusion zur KLA-Tencor Aktien Gesellschaft fand 1997 statt.

Mittlerweile unterhält das Unternehmen Standorte in den Niederlanden, Deutschland, Belgien, England, Indien, Japan, Malaysia, Singapur sowie in Italien, Frankreich, Israel, Irland, China, Korea oder Taiwan. Die Mitarbeiterzahl der KLA-Tencor Aktien Gesellschaft liegt bei über 5.700 Menschen. Der US-Konzern ist börsennotiert und wird in der S&P 500 geführt.

 

Umsatzzahlen übertreffen Erwartungen

Die KLA-Tencor Aktien Gesellschaft konnte ihren Umsatz im zurückliegenden zweiten Fiskalquartal 2013 erhöhen. Diese Entwicklung ließ die gute Performance der KLA-Tencor Aktien Gesellschaft im vergangenen vierten Quartal 2012 erahnen. Innerhalb von drei Monaten steigerte der US-Ausrüster der Halbleiterindustrie sein Ergebnis im Vergleich zum Dezemberquartal 2011 um fünf Prozent und erreichte einen Wert von 673 Millionen US-Dollar. Der Nettogewinn im Abschlussquartal 2011 lag bei 122 Millionen US-Dollar beziehungsweise 0,72 US-Dollar je KLA-Tencor Aktie. Hinter diesem Ergebnis blieb der Konzern im letzten Quartal 2012 zurück.

Der Nettogewinn erreichte einen Betrag 107 Millionen US-Dollar, das bedeutet 0,63 US-Dollar pro Wertpapier.Die Zahlen übertrafen dennoch alle Erwartungen. Einnahmen in Höhe von 634 Millionen US-Dollar und einen Nettogewinn von 0,56 US-Dollar pro KLA-Tencor Aktie waren prognostiziert worden.

Bei der Präsentation der Geschäftszahlen gab die KLA-Tencor Aktien Gesellschaft einen Anstieg der Auftragszahlen um 50 Prozent im Vergleich zum Dezemberquartal 2011 bekannt. Damals belief sich die Summe der Order-Eingänge auf 760 Millionen US-Dollar. Diese Entwicklung ist nach Angaben der KLA-Tencor Aktien Gesellschaft auf die hohe Nachfrage bei Produkten, die für die Herstellung von Logic-Chips notwendig sind, zurückzuführen. Auch die Nachfrage im Bereich Mobilität sei gestiegen.

 

 

KLA-Tencor Aktie

Entgegen der positiven Geschäftsentwicklung fiel die KLA-Tencor Aktie in den letzten zwölf Monaten um 0,74 Prozent. Diesen Trend könnten die aktuellen Zahlen und der Gewinnausblick auf das kommende Fiskalquartal 2013 stoppen. Die KLA-Tencor Aktien Gesellschaft prognostiziert für das dritte Fiskalquartal 2013 einen Unternehmensumsatz von 690 bis 750 Millionen US-Dollar. Der Nettogewinn pro KLA-Tencor Aktie soll zwischen 0,70 und 0,90 US-Dollar liegen.

 

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.