MenüMenü
  • NASDAQ100
6.896,60
+134,75 +1,95 %
Tops
Micron Technology
37,77 € +5,32 %
Western Digital Corporation
72,11 € +3,91 %
Intel
38,51 € +3,45 %
Seagate Technology PLC
43,10 € +3,25 %
Charter Communications
298,11 € +3,08 %
Flops
Stericycle Inc. DL-,01
48,38 € -11,62 %
Charter Communications Inc. (Delistet)
178,42 € -5,34 %
Comcast
52,69 € -4,35 %
Biomarin Pharmaceutical Inc
66,49 € -2,36 %
Mercadolibre
292,52 € -1,91 %
Beliebte Themen

Henry Schein Inc. DL-,01

  • 54,39
  • -0,87
  • -1,60 %
  • ISIN: US8064071025
  • WKN: 897961
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die Henry Schein Aktie in der Langzeitbetrachtung

Die Henry Schein Aktien Gesellschaft ist ein weltweit agierendes Handelsunternehmen, das sich auf Produkte und Servicedienstleistungen für Zahnarztpraxen oder zahntechnische Laboratorien spezialisiert hat. Das Produktportfolio des US-amerikanischen Unternehmens umfasst zudem Erzeugnisse für andere medizinische Fachbereiche, wie beispielsweise Veterinärmedizin.

Das Ziel der Henry Schein Aktien Gesellschaft ist es, seinem anspruchsvollen nationalen und internationalen Kundenkreis ein hervorragendes, bedarfsgerechtes und qualitativ hochwertiges Portfolio zu bieten. Zahnärzte, Dentallaboratorien oder Kliniken rund um den Globus arbeiten mit den Erzeugnissen des Konzerns. Sie schätzen die ausgereiften human-, zahn- und veterinärmedizinischen Erzeugnisse und Dienstleistungen sowie die Zuverlässigkeit der Henry Schein Aktien Gesellschaft.

 

Henry Schein Aktie im NASDAQ 100 und in den FORTUNE 500

Der Konzernsitz der Aktien Gesellschaft befindet sich in Melville im US-Bundesstaat New York. Das Unternehmen ging ursprünglich aus einer Apothekengründung im Jahr 1932 hervor. Aktuell sind 13.500 Mitarbeiter in 24 Ländern der Welt für den US-Konzern tätig. Das Unternehmensspektrum umfasst derzeit über 190.000 Produkte, die in 200 Ländern zum Einsatz kommen. Die Henry Schein Aktien Gesellschaft wird im Aktienindex NASDAQ-100 in den FORTUNE-500 geführt.

Seit 2005 ist die AG mit der Unternehmenstochter Henry Schein Dental Depot in Deutschland präsent. Sie ging aus der Fusion der Demedis Dental Depot, der Henry Schein DentConcept sowie der Hager Dental hervor. Der Standort der deutschen Tochtergesellschaft befindet sich in Langen im Bundesland Hessen.

 

Umsatzeinbrüche auf internationalem Parkett

Die Henry Schein Aktien Gesellschaft konnte 2012 ihren Konzernumsatz im Vergleich zum Jahr 2011 von 8,53 Milliarden US-Dollar auf 8,94 Milliarden US-Dollar erhöhen. Das ist ein Anstieg von 4,8 Prozent. Gleichzeitig wuchs der Nettogewinn des US-Handelunternehmens von 367,66 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf 388,07 Millionen US-Dollar an. Das entspricht einer Steigerung von 8,4 Prozent.

Der Umsatz weltweit im Bereich Medical sprang um 3,8 Prozent von 1,50 Milliarden US-Dollar auf 1,56 Milliarden US-Dollar nach oben. Allein in Nordamerika konnte die Henry Schein Aktien Gesellschaft ihren Umsatz um 4,4 Prozent steigern. Der Wert kletterte von 1,42 Milliarden US-Dollar im Jahr 2011 auf 1,48 Milliarden US-Dollar in 2012.

Auf dem internationalen Markt musste die Henry Schein Aktien Gesellschaft einen Umsatzverlust hinnehmen. 2011 erwirtschaftete das Segment Medical des US-Konzerns einen Umsatz von 87,38 Millionen US-Dollar. 2012 erreichte dieser Unternehmensbereich nur noch 81,15 Millionen US-Dollar, ein Einbruch von 7,1 Prozent.

 

Performance

Die Performance im Geschäftsjahr zeichnete sich im vierten Quartal 2012 ab. Das Unternehmen konnte sich mit einem Umsatzplus von 1,1 Prozent leicht verbessern. Der Wert kletterte von 397,92 Millionen US-Dollar im Jahr 2011 auf 402,44 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2012. Im nordamerikanischen Markt verbuchte die Henry Schein Aktien Gesellschaft einen Umsatzanstieg von 374,67 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf 380,85 Millionen US-Dollar in 2012. Das ist ein Zugewinn von 1,7 Prozent.

Allerdings war auch der internationale Umsatz des Gesundheitsgroßhändlers im Dezemberquartal rückläufig. 2011 konnte die Henry Schein Aktien Gesellschaft im letzten Quartal 23,25 Millionen US-Dollar umsetzen. Im vierten Quartal rutschte dieses Ergebnis um 7,2 Prozent auf 21,58 Millionen US-Dollar ab.

 

 

Die Henry Schein Aktie

Die Aktie konnte sich in den zurückliegenden zwölf Monaten um 23,41 Prozent verbessern. Aktuell scheint es weiter bergauf zu gehen. Auch im laufenden Geschäftsjahr 2013 wird sich dieser Trend voraussichtlich fortsetzen.

 

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.