MenüMenü

Facebook Aktie: Facebook: Von einem Rekord zum nächsten

Geht Facebook langsam die Luft aus? Das habe ich Mitte Juni gefragt. Ich habe mir die gesamten Analysten-Bewertungen, den Börsen-Kennziffern und den Chart angeschaut. Mein klares Urteil: Da ist noch Luft nach oben.

Chart 27.7.17

Ein paar Wochen später ist genau das eingetreten: Facebook ist auf ein neues Rekordhoch nach oben ausgebrochen. Innerhalb von fünf Jahren hat die Aktie des größten und vielseitigsten sozialen Netzwerks der Welt um beeindruckende +615% zugelegt, wie Sie an diesem Chart hier erkennen können.

+35% nach Trump-Schock

Selbst wenn Sie einen Tag vor der Wahl von Trump in Facebook eingestiegen wären, würden Sie jetzt gute +35% vorn liegen. Den Trump-Schock hat Facebook längst wieder ausgemerzt. Nach der Wahl ist Facebook kurz einmal bis auf 115 US$ eingeknickt, hat dann aber schnell wieder den seit Jahren intakten Aufwärtstrend wieder zurück erobert.

Analysten-Kursziel jetzt sogar bei 192 US$

Vor kurzem hatte ich Sie darauf hingewiesen, dass 82% der Analysten Facebook auf Kaufen einstufen. Das durchschnittliche Analysten-Kursziel von 46 Analysten liegt bei 172 US$.

Das dürfte in den nächsten Tagen, vielleicht sogar heute schon erreicht werden. Reihenweise kommen jetzt Banken und Fondsgesellschaft und heben ihre Kursziele an – verbunden mit neuen Kaufempfehlungen. Das höchste Kursziel liegt mittlerweile bei 192 US$.

Ist Facebook mittlerweile zu teuer?

Wenn Facebook jetzt von einem Rekord zum nächsten eilt: Ist die Facebook-Aktie nicht langsam zu teuer? Keineswegs! Denn wenn die Gewinne sogar stärker wachsen als der Kursanstieg, nimmt die Bewertung sogar ab.

Börsendiagramme

What’s up WhatsApp? - Neue Wege der VerständigungIst die E-Mail bald Geschichte? Bald soll in WhatsApp das Versenden von Dateien in allen erdenklichen Formaten möglich werden. › mehr lesen

Auf Basis der Gewinnschätzung für 2018 wird Facebook jetzt mit einem KGV von 27 bewertet. Das ist für ein starkes Wachstums-Unternehmen nicht zu teuer.

Schauen Sie sich einmal Amazon an. Die Aktie des führenden Online-Versandhändlers kommt für das nächste Jahr auf ein KGV von 87. Da ist für Facebook noch ganz viel Luft nach oben.

Gewinn schnellt um +71% nach oben

Denn nicht nur der Chart, sondern auch die Geschäftszahlen stimmen. Wieder mal Rekordzahlen. Der Umsatz stieg im letzten Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal um +45% auf 9,3 Mrd. US$.

Der Gewinn entwickelte sich spektakulär. Der Nettogewinn schnellte um +71% auf 3,9 Mrd. nach oben. Mittlerweile verfügt Facebook über rund 2 Mrd. monatliche Nutzer. Das hat schon fast Monopol-Charakter.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

 


Gratis Aktion - testen Sie unser Buch

Die wichtigsten Geheimnisse und Grundlagen erfolgreicher Krypto-Trader.

Nur für kurze Zeit verschenken wir die Bibel des Krypto-Tradings. Verraten Sie uns wie Ihnen das Buch gefallen hat?

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen ein Buch zuschicken, wenn es Ihnen recht ist?! Darin fnden Sie alles was Sie wissen müssen, kompakt und leicht verständlich zusammengefasst!

Einfach HIER klicken und Ihr persönliches GRATIS*-Exemplar kann schon morgen bei Ihnen sein!

*zzgl. 4,95 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr, Angebot nicht in Österreich verfügbar


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
vm_experte
Volkmar Michler

Volkmar Michler, Jahrgang 1964, ist langjähriger Leiter der deutschen Trader-Redaktion. Er studierte Jura, Politik und Geschichte und absolvierte ein betriebs- und volkswirtschaftliche Zusatzausbildung.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Volkmar Michler. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz