MenüMenü
  • NASDAQ100
6.721,38
-74,25 -1,10 %
Tops
Intuit
139,92 € +1,84 %
Broadcom
50,40 € +1,55 %
Broadcom Ltd.
199,74 € +1,39 %
Monster Beverage Corp. (NEW)
52,65 € +1,12 %
Biogen Inc
238,00 € +1,08 %
Flops
Charter Communications Inc. (Delistet)
178,42 € -5,34 %
Comcast
52,69 € -4,35 %
Vodafone Group PLC
22,80 € -1,75 %
Norwegian Cruise Line HL.
46,42 € -1,70 %
Altera
48,63 € -1,68 %
Beliebte Themen

F5 Networks

  • 116,64
  • +0,24
  • +0,21 %
  • ISIN: US3156161024
  • WKN: 922977
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die F5 Networks Aktie in der Langzeitbetrachtung

Die F5 Networks Aktien Gesellschaft ist ein globaler Marktführer auf dem Gebiet Application Delivery Networking (ADN). Auf der ganzen Welt nutzen Unternehmen und Service Provider die Systemlösungen des US-amerikanischen Konzerns. Die Kunden der F5 Networks Aktien Gesellschaft erhalten von dem Unternehmen Unterstützung bei der Umsetzung von Virtualisierung, On Demand IT oder Cloud Computing.
Die bedarfsorientierten IT-Lösungen helfen bei der Integration verschiedenster Technologien. Dadurch kann der Kunde seine unternehmenseigene IT-Infrastruktur zielgerichteter kontrollieren, sein Application Delivery verbessern und das Management seiner Firmendaten optimieren. Die Geschäftspartner der F5 Networks Aktien Gesellschaft profitieren zudem von einem störungsfreien, sicheren und schnelleren Zugang zu sämtlichen Systemanwendungen. Das gilt für Desktop-PC und Smart Devices gleichermaßen.

 

Höchstmaß an Agilität

Dank der offenen Architektur der IT-Lösungen der F5 Networks Aktien Gesellschaft kann der Kunde seine unternehmenseigenen Richtlinien an strategisch wichtigen Kontrollpunkten an jeder Stelle seiner IT-Infrastruktur und seiner öffentlichen Cloud-Datenbank setzen. Dadurch ermöglicht F5 Networks seinen Anwendern ein Höchstmaß an Agilität. Sie können jederzeit ihre IT-Systemlösung den sich verändernden Anforderungen von Geschäftsbeziehungen anpassen. Darüber hinaus ist neben dem On-Demand-Einsatz skalierbarer Lösungen ein aktives mobiles Management von Daten und Dienstleistungen möglich.

Mehr als 16.000 Unternehmen, Organisationen oder Service-Anbieter zählen zum Kundenkreis der F5 Networks Aktien Gesellschaft. Darunter befinden sich renommierte Konzerne wie Bertelsmann, Microsoft, T-Online oder Siemens. Auch der Heise Verlag, die Citigroup oder die Deutsche Bank arbeiten mit den Systemlösungen von F5 Networks, um so ihre Investitionsstrategie zu optimieren und die unternehmenseigenen Ausgaben zu senken.

Die F5 Networks Aktien Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Seattle im Bundesstaat Washington. Sie existiert seit 1996. Mittlerweile befinden sich Niederlassungen des US-Konzerns in sämtlichen Ländern Europas. In Deutschland sind die Standorte in Berlin, Frankfurt am Main und München angesiedelt.

 

Der US-Netzwerkausrüster verfehlt nur leicht die Erwartungen

Das Geschäftsjahr 2012 verlief für die F5 Networks Aktien Gesellschaft positiv. Im ersten Fiskalquartal des aktuellen Jahres konnte der US-amerikanische Netzwerkausrüster seinen Unternehmensumsatz erneut erhöhen. Zusätzlich gelang es der F5 Networks Aktien Gesellschaft, seinen Cashflow von 145 Millionen US-Dollar auszuweiten.

Auch im vergangenen vierten Quartal 2012 kletterte der Unternehmensumsatz um 13 Prozent. Der Wert lag final bei 365,5 Millionen US-Dollar. Auf der Gewinnseite stiegen die Zahlen auf 69,5 Millionen US-Dollar, beziehungsweise 0,88 US-Dollar pro F5 Networks Aktie. Im Vergleichszeitraum 2011 erreichte die F5 Networks Aktien Gesellschaft einen Gewinn von 66,9 Millionen US-Dollar. Das entspricht einem Gewinn von 0,83 US-Dollar pro Wertpapier.

Die F5 Networks Aktien Gesellschaft verfehlte mit einem Nettogewinn von 90,6 Millionen US-Dollar, beziehungsweise 1,14 US-Dollar pro F5 Networks Aktie nur leicht die prognostizierten Zahlen. Die F5 Networks Aktien Gesellschaft beabsichtigt, das zweite Quartal 2013 mit einem Umsatz von 370 bis 380 Millionen US-Dollar abzuschließen. Der Nettogewinn pro F5 Networks Aktie soll 1,21 bis 1,24 US-Dollar betragen.

 

 

Die F5 Networks Aktie

Trotz der soliden Performance der F5 Networks Aktien Gesellschaft musste die Aktie des Unternehmens 2012 einige Rückschläge verkraften. Insgesamt verlor die F5 Networks Aktie in den letzten zwölf Monaten 32,43 Prozentpunkte. Das könnte sich nach dem aktuellen Quartalsbericht ändern. Erstmals nahm die F5 Networks Aktie den Widerstand und konnte damit das prognostizierte Kursziel erreichen. Kleine Rücksetzer der F5 Networks Aktie eignen sich hervorragend als Investitionstore.

 

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.