MenüMenü
  • NASDAQ100
6.350,50
+45,92 +0,72 %
Tops
Alexion Pharmaceuticals
97,60 € +7,06 %
Mylan N.V.
33,01 € +4,26 %
Western Digital Corporation
69,17 € +4,08 %
Vertex
122,58 € +3,48 %
Twenty-First Century Fox
28,43 € +3,47 %
Flops
Charter Communications Inc. (Delistet)
178,42 € -5,34 %
Comcast
52,69 € -4,35 %
The Kraft Heinz Company
66,23 € -2,08 %
Autodesk Inc.
91,05 € -1,90 %
Mattel
12,67 € -1,81 %
Beliebte Themen

Costco Wholesale DL-,10

  • 159,94
  • +1,74
  • +1,09 %
  • ISIN: US22160K1051
  • WKN: 888351
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die Costco Wholesale Aktie in der Langzeitbetrachtung

Als Großhändler für hochwertige Markenprodukte und überzeugende Eigenmarken beliefert das Costco Wholesale Unternehmen und Privatkunden. Das 1983 gegründete Unternehmen hat seinen Stammsitz in Issaquah, Washington. Der erste Abholmarkt entstand in Seattle, der größten Stadt des Bundesstaates. Das ungewöhnliche Konzept von Costco Wholesale beschert dem Unternehmen ein stetiges Wachstum und eine klare Abgrenzung von den Mitbewerbern.

 

Costco Wholesale Corporation

Ursprünglich als reiner Großhandel gegründet, bedient Costco Wholesale Coporation heute auch Privatkunden. Limitierte Markenprodukte werden zu günstigen Konditionen angeboten. Durch Selbstbedienungskaufhäuser, ein hohes Verkaufsvolumen und einen schnellen Warenumsatz generiert Costco Wholesale hohe Gewinne und bietet seine Waren günstiger an als klassische Großhändler.
Das erfolgreiche Konzept profitiert von geringen Lohnkosten und modernster Distribution und einer perfekt abgestimmten Lagerhaltung. Die Einkäufer des Unternehmens verfügen über ein feines Gespür für den Markt und gewachsene Verbindungen zu möglichen Lieferanten. Mittlerweile bietet Costco Wholesale Eigenmarken an und unterhält Tochterfirmen für Verarbeitung und Verpackung von Waren.

Vorrangiges Ziel ist immer eine größtmögliche Effektivität bei geringen Kosten. Lebensmittel, Drogerie- und Hygieneartikel, Elektronik, Schmuck, Reifen – nur wenige Waren gehören nicht zum umfangreichen Sortiment des Großhändlers. Um bei Costco Wholesale einkaufen zu können, müssen die Kunden gegen Zahlung einer Jahresgebühr eine Mitgliedschaft erwerben. In der heutigen Zeit bietet das Unternehmen seinen Mitgliedern auch Dienstleistungen, Kredite und Versicherungen zu exklusiven Konditionen an.

 

Standorte von Costco Wholesale

Seit der Eröffnung des ersten Abholmarktes in Seattle 1983 ist Costco Wholesale rasant gewachsen. Zehn Jahre nach der Gründung fusionierte die Firma mit ihrem Konkurrenten Sol Price und festigte seine Marktposition. Heute unterhält das Unternehmen 448 Märkte in 42 US-Bundesstaaten und Puerto Rico.

Mit 32 Standorten zeigt es Präsenz in 18 mexikanischen Bundesstaaten und 85 Geschäfte in 9 kanadischen Provinzen. 23 Filialen in Großbritannien zeigen Flagge in Europa und mit je 9 Geschäften in Korea und Taiwan sowie 13 Niederlassungen in Japan profitiert Costco Wholesale vom rasanten Wachstum im asiatischen Raum. Ingesamt besitzen mehr als 67 Millionen Menschen eine Costco Karte.

 

Aktionärsstrukturen

Mit 93,55 % Prozent befinden sich die meisten Costco Wholesale Aktien im Streubesitz. Lediglich Capital World Investors hält ein nennenswertes Aktienpaket von 6,45 %. Als Bestandteil in vielen Fonds ist die Costco Wholesale Aktie beliebt.

Unternehmen wie Goldmann oder J. P. Morgan nutzen die Aktie gern in von ihnen angebotenen Fondsmodellen. Damit sind plötzliche Kurseinbrüche durch das Abstoßen eines großen Paketes ausgeschlossen und machen die Costco Wholesale Aktie zu einer stabilen Anlage.

 

 

Die Costco Wholesale Aktie

Zurzeit bewegt sich die Costco Wholesale Aktie in der Nähe ihres Allzeithochs von $ 105,95. Diesen Wert erreichte Costco Wholesale Ende des Jahres 2012. Seit dem Frühjahr des Jahres 2009 befindet sich die Aktie auf stetigem Wachstumskurs. Sie hat seitdem ihren Wert mehr als vervierfacht und bleibt von der weltweiten und in den USA besonders spürbaren Finanzkrise völlig unbeeindruckt.

Als Anbieter von hochwertiger Markenware zu besonders attraktiven Konditionen wird auch eine eventuelle Rezession den Unternehmensgewinn von Costco Wholesale nicht schmälern. Das Gegenteil ist eher zu erwarten. In den letzten 5 Jahren hat das Unternehmen seinen Gewinn mit jedem Jahr gesteigert und auch die Dividenden legten entsprechend zu. Es ist zu erwarten, dass die Costco Wholesale Aktie ein Kursziel von $ 110 erreicht und weiter ausbauen kann. Damit ist sie eine interessante Anlage aus dem Bereich Warenhäuser für einen längeren Zeitraum.

 

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.