MenüMenü
  • NASDAQ100
6.784,18
+24,92 +0,37 %
Tops
Skyworks Solutions
86,85 € +5,02 %
Shire Plc
102,89 € +2,40 %
Expeditors Intl Wash.DL01
52,38 € +1,97 %
Tesla Motors Inc.
278,15 € +1,93 %
Paccar Inc. DL 1
57,25 € +1,82 %
Flops
Stericycle Inc. DL-,01
54,00 € -13,41 %
Charter Communications Inc. (Delistet)
178,42 € -5,34 %
Comcast
52,69 € -4,35 %
Tractor Supply Company
53,50 € -2,56 %
Netflix
227,00 € -2,43 %
Beliebte Themen

Comcast Corporation

  • 32,00
  • -0,07
  • -0,22 %
  • ISIN: US20030N1019
  • WKN: 157484
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die Comcast Aktie in der Langzeitbetrachtung

Comcast Aktie – weitreichende Verbindungen in alle Netze

Die Comcast Aktie ist das Wertpapier der US-amerikanischen Comcast Corporation. Wenn Sie sich für den Kauf der Comcast Aktie entscheiden, beteiligen Sie sich an dem größten Kabelnetzbetreiber, dem zweigrößten Internetanbieter und der drittgrößten Telefongesellschaft der USA. Neben dem Angebot und der Unterhaltung des Kabelnetzes in den USA betätigt sich das Unternehmen mit der Tochterfirma NBC Universal als Medien- und Unterhaltungsanbieter mit eigenen TV Nachrichten-, Sport- und Unterhaltungskanälen. Teilweise mit weltweiter Ausstrahlung.

Mit dem Kauf der Comcast Aktie werden Sie zum Teilhaber an der Universal Pictures Film- und Produktionsgesellschaft und den dazugehörigen Universal Theme Parks. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania. Rund 102.000 Mitarbeiter sind für Comcast tätig. Im Durchschnitt erwirtschaftet das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 38 Milliarden US-Dollar.

 

Unternehmensgeschichte bis zum Börsengang der Comcast Aktie

Die Geschichte des heute unter dem Namen Comcast bekannten Unternehmens ist durch zahlreiche Firmenübernahmen geprägt. Sie beginnt im Jahr 1963, als die Freunde Ralph J. Roberts, Daniel Aaron und Julian A. Brodsky gemeinsam in Tupelo im US-Bundesstaat Mississippi die American Cable Systems Inc. gründen.

Kurz nach der Gründung des Unternehmens übernahm die American Cable Systems Inc. den regionalen Kabelfernsehanbieter Community Antenna Television Services. In den nächsten Jahren kam es zu weiteren Übernahmen lokaler Kabelnetzbetreiber und im Jahr 1966 zu einem Joint Venture mit der Philadelphia Bulletin zum Aufbau eines Kabelsystems in Florida.

 

Comcast: Communication und Broadcast

Mit zunehmendem Wachstum und weiterer Verbreitung des Unternehmens erschien der Firmenname zu kompliziert. Das Unternehmen erhielt seinen heutigen Namen Comcast, eine Kombination aus Communication und Broadcast. Als Comcast Corporation wurde das Unternehmen 1969 neu gegründet. Gemeinsam mit anderen Unternehmen der Kommunikations- und Technikbranche übernahm Comcast 1986 die Group W Cable Gesellschaft, an der sie einen Anteil von 25 Prozent hielt. Zwei Jahre später erfolgte die Übernahme der American Cellular Network Corporation und 1987 gemeinsam mit TCI der Storer Communications Inc.

Die weitreichendste Übernahme seit der Jahrtausendwende richtete sich auf den Kabelfernsehanbieter AT&T im Jahr 2001. Diese Übernahme führte zur Umbenennung des Unternehmens in AT&T Comcast. Es folgten Übernahmen und Teilübernahmen von Adelphia und NBC Universal sowie eine Partnerschaft mit dem Communikationsanbieter Plaxo. Die Comcast Aktie befindet sich seit 1969 an der Börse und ist als eines der führenden Wertpapiere des NASDAQ im NASDAQ 100 gelistet.

 

 

Entwicklung der Comcast Aktie in den letzten Jahren

Die Entwicklung der Comcast Aktie zeigt sich so lebhaft wie die Geschichte des Unternehmens. Ihren tiefsten Wert hatte die Aktie Ende der 1990er Jahre bei etwa 12 US-Dollar. Im Rahmen der Dotcom-Blase stiegen auch die Kurse der Comcast Aktie auf über 30 US-Dollar und fielen anschließend deutlich ab. Dennoch hielt sich der Kurs der Comcast Aktie im Jahr 2002 auf einem höheren Wert als vor der Dotcom-Blase.

Das Wertpapier stieg wieder bis auf einen Wert um 30 US-Dollar im Jahr 2007. Nach der Finanzkrise fiel die Comcast Aktie kurzfristig auf ihren letzten Tiefstwert zurück. Zu Beginn des Jahres 2013 verzeichnet sie deutliche Erfolge mit Höchstwerten um 40 US-Dollar. Die Comcast Aktie befindet sich zu 76,20 Prozent in Streubesitz. Einen Anteil von 14,70 Prozent an der Comcast Aktie hält das Unternehmen selbst.

 

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.