MenüMenü

KION Aktie : Kion Aktie nach Q1-Bilanz auf Talfahrt

Die wichtigste Messlatte an der Börse? Die Erwartungen, die Anleger und Analysten einem Unternehmen entgegenbringen.

Können diese übertroffen werden, wird euphorisch gejubelt und gefeiert, Aktienkurse schießen durch die Decke und es gibt kein Halten mehr. Werden die Erwartungen aber verfehlt, können die Papiere ebenso harsch abgestraft werden.

Letzteres war kürzlich beim Gabelstaplerhersteller Kion zu beobachten. Das Unternehmen hat seine Zahlen für das erste Quartal vorgelegt. Darin enthalten waren eine Steigerung der Auftragseingänge und ein überproportionaler Gewinnanstieg im Verhältnis zum Umsatz. Dennoch ist die Kion Aktie in den darauffolgenden Tagen zweistellig abgestürzt und verzeichnete den heftigsten Kurseinbruch seit sechs Monaten.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Felix-Reinecke
Felix Reinecke

Nach mehreren Stationen bei renommierten deutschen Tageszeitungen berichtet er seit 2016 regelmäßig für den Investor Verlag über die wichtigsten Ereignisse in der Wirtschaftsbranche - egal ob Mittelstandsunternehmen von der schwäbischen Alb oder IT-Konzern aus dem Silicon Valley.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Felix Reinecke. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz