MenüMenü

Engie (GDF Suez) Inh. EO 1

  • 13,03
  • +0,36
  • +2,76 %
  • ISIN: FR0010208488
  • WKN: A0ER6Q
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die GDF Suez Aktie in der Langzeitbetrachtung

Die GDF Suez Aktie wird im Euro Stoxx 50 Index geführt, gegenwärtig liegt ihre Gewichtung bei einem Wert von 1,63.

Die Kursentwicklung dieses Werts verlief in den letzten Jahren mehr als enttäuschend. Notierte die Aktie Ende 2008 in der Spitze noch deutlich über 40 Euro, setzte danach ein lang anhaltender Abwärtstrend ein.

In dessen Verlauf schwankte die GDF Suez Aktie in den Jahren 2009 und 2010 zwischen Werten von 25 und 30 Euro. Im Verlauf des Jahres 2011 rutschten die Notierungen anschließend auf unter 20 Euro, um schließlich im letzten Jahr sogar auf Tiefstkurse von etwas mehr als 15 Euro zu fallen.

Auch die Kursentwicklung im laufenden Jahr ist wenig erfreulich, nach einer vorübergehenden Erholungsphase kostet eine GDF Suez Aktie gegenwärtig nur knapp 16 Euro. Dennoch sind die Aussichten für diesen Wert nicht schlecht.

Die sehr attraktive Dividendenrendite und das robuste Umsatzwachstum zählen zu den großen Pluspunkten der GDF Suez Aktie, die in den nächsten Monaten zu deutlichen Kurssteigerungen führen können.

 

Langfrist-Chart der GDF Suez Aktie für den Zeitraum vom Mai 2003 bis Mai 2013

 

Steht die GDF Suez Aktie vor einem Turn-around?

Der französische GDF Suez Konzern gehört zu den größten internationalen Energieversorgern.

Die Performance der GDF Suez Aktie hat Anleger in den letzten Jahren nicht überzeugt, insbesondere weil es an positiven Aussichten für die Ergebnisentwicklung fehlte.

Dazu haben nicht zuletzt auch die restriktiven Vorgaben der französischen Regierung beigetragen, wie zum Beispiel die Deckelung der Gaspreise.

Dennoch ist dieser Aktie durchaus zuzutrauen, dass sie wieder an Boden gewinnt, weil sie in den letzten Jahren ein stabiles Umsatzwachstum gezeigt hat und sich allmählich eine Verbesserung der Ertragssituation abzeichnet.

 

Geschichte und Geschäftstätigkeit

In seiner heutigen Form entstand der GDF Suez Konzern im Jahre 2008, als der Mischkonzern Suez und der ehemals staatliche Gasversorger Gaz de France miteinander fusionierten.

Die Geschichte des Unternehmens Suez reicht bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück, als diese Gesellschaft mit dem Zweck errichtet wurde, den Suez-Kanal zu bauen und anschließend zu betreiben.

Der staatliche Gasversorger Gaz de France wurde im Jahre 1946 gegründet. Auch am neu entstandenen GDF Suez Konzern hält der französische Staat mit insgesamt 35,7 Prozent eine bedeutende Beteiligung.

Der größte französische Energieversorger mit Sitz im nordwestlich von Paris gelegenen Courbevoie beschäftigt rund 219.300 Mitarbeiter in 70 Ländern.

Seine Geschäftstätigkeit ist in die drei Sparten Stromversorgung, Gasversorgung sowie andere Versorgungsdienstleistungen, insbesondere auf dem Gebiet der Abfallwirtschaft und Wasserversorgung, eingeteilt.

Der GDF Suez Konzern verfügt weltweit über Energieversorgungskapazitäten mit einem Volumen von 116 GW. Gérard Mestrallet führt den Energiekonzern als CEO und Chairman.

 

Wichtige Finanzkennzahlen

Seit seiner Gründung im Jahre 2008 hat der GDF Suez Konzern ein stetiges Wachstum seiner Umsatzerlöse erzielt.

Dieser Trend setzte sich auch im Geschäftsjahr 2012 fort, indem man den Gesamtumsatz um rund 7 Prozent auf 97,04 Milliarden Euro steigerte. Der operative Gewinn lag 2012 bei 9,5 Milliarden Euro nach 9,0 Milliarden Euro in 2011.

Insbesondere infolge von umfangreichen Sonderabschreibungen auf mehrere Kraftwerke in verschiedenen europäischen Ländern lag das Ergebnis vor Steuern allerdings nur bei 4,38 Milliarden Euro.

Seit dem Jahre 2010 schüttet GDF Suez eine Dividende in Höhe von 1,50 je Aktie aus. Ende 2012 betrug die Marktkapitalisierung rund 34,9 Milliarden Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr rechnet man mit Umsatzerlösen, die mindestens auf Vorjahreshöhe liegen. Der Gewinn vor Steuern dürfte aufgrund der negativen Sondereffekte 2012 sogar deutlich höher ausfallen.

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.