MenüMenü

ENEL

  • 4,91
  • -0,06
  • -1,28 %
  • ISIN: IT0003128367
  • WKN: 928624
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die Enel Aktie in der Langzeitbetrachtung

Die Enel Aktie wurde traditionell zu Kursen zwischen 6 und 8 Euro gehandelt. Seinen höchsten Kurs erreichte das Wertpapier im Jahr 2000 mit rund 8,50 Euro. Seither verzeichnet die Enel Aktie eine lebhafte Kurs-Entwicklung und fiel nach der Dotcom-Blase auf Werte um 4 Euro.

Nach einer kurzfristigen Erholung auf einen Kurs von rund 7,50 Euro führte die internationale Finanzkrise 2008 zu einem erneuten Kursrutsch auf den bisherigen historischen Tiefstwert von 2,40 Euro. Im Juli 2013 lag der Wert der Enel Aktie bei rund 2,50 Euro.

Die Enel Aktie ist im Euro STOXX 50 gelistet sowie in nationalen italienischen und internationalen Indizes. Sie befindet sich mit einem Anteil von rund 65 Prozent im institutionellen und privaten Streubesitz.

 

Langfrist-Chart der Enel Aktie für den Zeitraum vom Mai 2003 bis Mai 2013

 

Mit der Enel Aktie zum Anteilseigner an einem bedeutenden Stromversorger

Durch ein Investment in die Enel Aktie werden Sie zum Miteigentümer des größten italienischen Stromversorgers, denn die Enel Aktie ist das Wertpapier der Enel S.p.A..

Der Name des Unternehmens ist eine Abkürzung für Ente nazionale per l’energia elettrica, also der Nationalen Körperschaft für elektrische Energie in Italien. Zu den Geschäftsfeldern der Enel gehört die landesweite Strom- und Gasversorgung in Italien.

Darüber hinaus ist das Unternehmen mit 66 Prozent an dem slowakischen Energieversorgungsunternehmen SE und mit 92 Prozent an dem spanischen Energieerzeuger Endesa beteiligt. In beiden Fällen ist Enel also Mehrheitsaktionär.

Damit beteiligen Sie sich mit dem Kauf der Enel Aktie gleichzeitig an diesen Unternehmen. Endesa ist der größte private Energieanbieter in Süd- und Mittelamerika.

Die Aktiengesellschaft ist ein Zusammenschluss aus öffentlichen und privaten Trägern. Mit 13,9 Prozent der Enel Aktie ist das italienische Ministerium für Wirtschaft und Finanzen am Unternehmen beteiligt, mit 17,4 Prozent die Cassa Depositi e Prestiti, die sich ebenfalls im Besitz dieses Ministeriums befindet. Die übrigen Aktionäre sind internationale institutionelle Investoren sowie individuelle Investoren.

In Zusammenarbeit mit der Echelon Corporation bietet Enel seit den 1990er Jahren digitale Stromzähler an, die an ein Datennetz angeschlossen sind und somit die Fernablesung der Zählerstände ermöglichen.

Auf diesem Weg kann das Unternehmen, säumige Kunden mit einer eingeschränkten elektrischen Leistung versorgen, um sie nicht vollständig vom Stromnetz trennen zu müssen.

 

Geschichte der Enel Aktie

Die Geschichte der Enel Aktie beginnt im Jahr 1962. Durch ein Gesetz wurden in Italien verschiedene regionale Stromanbieter zusammengeschlossen. Gleichzeitig wurde das durch Fusion neu entstandene Unternehmen in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, sodass die Enel Aktie seit 1962 an der Börse gehandelt wird.

Da in Italien aufgrund gesetzlicher Vorschriften der Netzbetrieb von der Stromversorgung getrennt sein muss, gründete Enel 1999 die Tochtergesellschaft Tema zur Unterhaltung des nationalen italienischen Stromnetzes. Im Rahmen eines Spin-offs wurde die Tema 2004 zu einem eigenständigen Unternehmen.

Ende der 1990er Jahre aktivierte sich Enel neben der Strom- und Gasversorgung auch auf dem Gebiet der Telekommunikation und gründete zu diesem Zweck das Tochterunternehmen Wind Telecomunicazioni. Das ägyptische Unternehmen Weather Investments kaufte diese Sparte im Jahr 2005.

Zur Stromversorgung betreibt das Unternehmen traditionell Kohle- und Atomkraftwerke in Italien. Um das Angebot auf erneuerbare Energien auszudehnen, errichtete Enel seit den 1980er Jahren insbesondere Wind- und Wasserkraftwerke in Italien, Spanien, aber auch in anderen europäischen Ländern und in Amerika.

Darüber hinaus beteiligen Sie sich mit der Enel Aktie an einem Unternehmen, das ein großes Solarkraftwerk in Marokko betreibt sowie Geothermie- und Biomasseanlagen in Europa und Lateinamerika.

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.