MenüMenü

ASML Holding N.V.

  • 157,65
  • -7,65
  • -4,85 %
  • ISIN: NL0010273215
  • WKN: A1J4U4
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die ASML Holding Aktie in der Langzeitbetrachtung

Seit dem ersten Quartal des Jahres 2009 befindet sich die ASML Holding Aktie stetig im Aufwind und hat ihren Wert solide und dauerhaft verdreifacht.

Das Jahrestief der Aktie lag bei 48,55 €, ihr bisheriges Jahreshoch von 53,46 € hat die ASML Holding Anfang Juni 2013 mit fast 65 € deutlich übertroffen. Aktuell könnte sie wieder in diesen Bereich aufsteigen.

Trotz der weltweiten Finanzkrise hat die ASML Holding Aktie in den letzten drei Jahren die Dividende erhöhen können, das Unternehmen hat die Eigenkapitalquote mit jedem Geschäftsjahr konsequent erhöht.

Aktuell leidet die ASML Holding unter dem Rückgang des Marktanteils der klassischen PCs und den schlechteren Geschäften für Hersteller wie Intel.

Durch die notwendigen strukturellen Änderungen in der Wafer-Technologie wird das Unternehmen als innovativer Marktführer auf Dauer allerdings von den Veränderungen profitieren und weitere Absatzmärkte erschließen. (Zum EuroStoxx 50)

 

Langfrist-Chart der ASML Holding Aktie für den Zeitraum vom Mai 2003 bis Mai 2013

 

ASML Holding Aktie – eine Größe in der Halbleiterindustrie

Ursprünglich im Jahr 1984 als 50/50 Joint Venture zwischen Philips und Advanced Semiconductor Materials International (ASMI) gegründet, hat sich das Unternehmen ASML Holding zu einem Global Player entwickelt.

Der niederländische Konzern ist der führende Hersteller für optische Lithographie-Systeme in der Halbleiter-Industrie. Die ASML Holding ist in der gesamten Wertschöpfungskette präsent. Das Unternehmen erforscht, entwickelt und entwirft das nötige Equipment für alle großen Hersteller von Halbleitern auf dem Markt.

Auch die Produktion und die Vermarktung der Systeme liegen in der Hand der ASML Holding. Zusätzlich produziert der Konzern optische Systeme und einzelne Bauteile zur Herstellung asphärischer Produkte.

Die Komponenten finden Verwendung bei der Produktion von hochsensiblen Messinstrumenten, Linsen und Spiegeln.

 

Aus einem Nebengebäude zum Weltmarktführer

Die ASML Holding hat zu Beginn ihren Sitz in einem einfachen Holzgebäude neben dem Philips Werksgelände im niederländischen Eindhoven und arbeitet ganz im Dienste des Konzerns. Bereits ein Jahr später beschäftigt das Unternehmen 100 Mitarbeiter und zieht an den heutigen Konzernsitz im benachbarten Veldhoven um.

Als erster großer Kunde wird MMI (heute AMD) gewonnen. Gleichzeitig entsteht ein zweiter Firmensitz im US-amerikanischen Tempe, Arizona. An beiden Standorten betreibt die Firma bis heute eine Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie Produktionsstätten unter Reinraumbedingungen.

In den folgenden Jahren entstehen weitere Produktionsstätten im asiatischen Raum und ASMI zieht sich aus dem Gemeinschaftsprojekt zurück, das nun ganz in der Hand von Philips verbleibt.

Durch die enge Kooperation mit der Carl Zeiss AG entwickelt die ASML Holding ein prägnantes Profil auf dem Markt für optische Bauteile.

Im Jahr 2000 übernimmt die AMSL Holding die Silicon Valley Group (SVG) und wird zum weltgrößten Anbieter im Bereich Photolitographie.

 

Die ASML Holding heute

Heute ist die ASML Holding zu einem weltweit operierenden Aktienunternehmen umgestaltet, der Philips Konzern hält lediglich noch einen Mindestanteil am Unternehmen.

Die vielschichtigen Systeme für Lithographie der ASML Holding sind ein wichtiges Werkzeug zur Produktion von Mikrochips. 80 % aller Hersteller dieser integrierten Schaltkreise sind Kunden der ASML Holding, der Anteil des Unternehmens am Gesamtvolumen des Marktes beträgt 65 %.

Mit 55 Niederlassungen in 16 verschiedenen Ländern bietet die ASML Holding eine gute Nähe zum Kunden und besten Service.

Eigene Ausbildungsstätten und Entwicklungszentren unterstützen den Zugriff auf qualifizierte Facharbeiter und den Anstoß stetiger Innovationsprozesse. Standorte dieser Art befinden sich in den Niederlanden, den USA, Taiwan, Japan sowie Korea.

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.