+++ Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Adesso-Aktie: weiter aufwärts nach Kursexplosion?

Adesso-Aktie: weiter aufwärts nach Kursexplosion?
Inhaltsverzeichnis

Mit starken Zahlen zum dritten Quartal hat sich der IT-Dienstleistungskonzern Adesso zurückgemeldet. Im Bereich des operativen Gewinns war Q3 sogar ein Rekordquartal für Adesso. Die Aktie des SDAX-Unternehmens blickt bisher auf ein sehr schwaches Börsenjahr 2022 zurück und steht weiterhin mit rund 36 Prozent seit Januar im Minus.

Und das, obwohl die jüngsten Quartalszahlen ein regelrechtes Kursfeuerwerk ausgelöst haben. Alleine in den letzten acht Tagen hat die Adesso-Aktie rund 25 Prozent zugelegt und notiert derzeit knapp über der 130-Euro-Marke. Ein Ende des Aufwärtstrends ist dennoch nicht zwingend absehbar – für die Mehrzahl der Analysten überwiegen weiterhin die Chancen. Denn: Erst im März dieses Jahres war das Papier von Adesso in der Spitze über 220 Euro wert.

Adesso mit ermutigenden Quartalszahlen

Nach der Bekanntgabe der Eckdaten zum dritten Quartal ist die Adesso-Aktie auf einen Schlag um etwa 16 Prozent gestiegen. Und das nicht ohne Grund: Der Unternehmensberater und IT-Dienstleister aus Dortmund überzeugte auf ganzer Linie – umsatzseitig ebenso wie im Ergebnis.

In Q3 kletterte der Umsatz von Adesso im Vergleich zum Vorjahr um 39 Prozent auf rund 241 Millionen Euro. Gleichzeitig stieg das EBITDA auf gut 33 Millionen Euro (plus 30 Prozent) – ein Rekordergebnis für das SDAX-Unternehmen. Untern Strich betrug der Quartalsgewinn gut 13 Millionen Euro. Auch das sind rund 14 Prozent mehr als im Vorjahresquartal.

Durch die sehr guten Quartalszahlen konnte Adesso auch seine Jahresprognosen festigen. Der IT-Dienstleister rechnet nun mit einem Gesamtumsatz am oberen Ende der Prognose von 800 bis 850 Millionen Euro. Das EBITDA des gesamten Geschäftsjahres soll zwischen 90 und 95 Millionen Euro landen.

Die Adesso-Aktie könnte weiter klettern

Angesichts der starken Kursreaktion auf die Q3-Zahlen könnte man im ersten Moment an eine Übertreibung des Marktes denken. Und auch die Schwankungen der letzten Tage sind ein Indiz dafür. Tatsächlich stehen die Chancen auf weitere Kurssteigerungen der Adesso-Aktie in den nächsten Wochen und Monaten aber nicht schlecht. Denn die Abschläge im laufenden Jahr sind enorm.

Abgesehen davon ist die Nachfrage nach professionellen Beratungs- und IT-Dienstleistungen ungebrochen hoch. Trotz Konjunktureinbruch und Rezessionssorgen werden die Dienste von Adesso auch in 2022 in Anspruch genommen. Die Aussichten auf weiteres Wachstum sind gut und die Kunden zum Beispiel aus den Branchen Versicherung/Rückversicherung, Banken und Automobilindustrie wirtschaftlich stabil. Viele Analysten sehen bei der Adesso-Aktie nach wie vor großes Kurspotenzial – Anleger könnten ihnen folgen.