MenüMenü

Aktien: Cryptocoins: Die 5 Grundregeln für Anleger!

Bei allen großen Chancen, die Kryptowährungen bzw. Cryptocoins bieten, und bei allen positiven Zukunftsaussichten der Blockchain-Technologie müssen die Risiken genau beachtet werden. Ein ebenso beeindruckendes wie warnendes Beispiel hat die Entwicklung der – nach dem Bitcoin – derzeit wohl gefragtesten Kryptowährung Ethereum am Mittwoch den 21.06.17 gezeigt.

Ethereum: Minus 94% innerhalb von wenigen Minuten! Innerhalb von wenigen Minuten stützte der Kurs
von

317 US-Dollar auf 13 US-Dollar ab und erholte sich anschließend wieder auf das alte Kursniveau. Viele Stop-Loss-Limits wurden dabei ausgeführt und zahlreiche Investoren dürften massive Verluste erlitten haben.

Dieser Fall hat mich für die Gefahren in diesem noch so jungen Marktsegment noch mehr sensibilisiert. Stopp-Loss-Marken, die eigentlich Sicherheit bieten sollen, sind manchmal offensichtliche Risikofaktoren. Das gilt nicht nur für den Bereich marktenger Aktien, sondern auch bei den Cryptocoins. Das hat der Flash-Crash bei Ethereum gezeigt.

Beachten Sie im Segment der „Cryptocoins“ meine fünf Grundregeln!

  1. Eröffnen Sie ein Cryptocoin-Portfolio bei einem renommierten und vielseitigen Anbieter
  2. Testen Sie intensiv mit kleinen Summen und sammeln Sie Erfahrungen!
  3. Investieren Sie ausschließlich Kapital, dessen Verlust Sie verkraften könnten!
  4. Diversifizieren Sie Ihr Kapital und streuen Sie breit auf unterschiedliche Cryptocoins und Handelsplattformen!
  5. Verzichten Sie auf Stopp-Loss-Limite, die Risiken sind höher als die Sicherheitsfunktionen!

Ich bin davon Überzeugt, dass unser Geldsystem der Zukunft auf der technologischen Basis kryptographischer Währungen und der Blockchain-Technologie basieren wird. Der Bitcoin (BTC) ist dabei heute der uneingeschränkte Marktführer und auch mein Basis-Investment. Der Blick auf weitere Kryptowährungen macht dennoch Sinn, weil es gerade auch in diesem hochinnovativen Segment nicht sicher ist, dass der First Mover sich monopolartig durchsetzt.

Aus diesem Grunde habe ich ganz aktuell für meine Leser von Kapitalschutz vertraulich eine Sonderausgabe „Kryptowährungen – Cryptocoins“ erstellt. Hier zeige ich meinen Abonnenten 5 aussichtsreiche Bitcoin-Alternativen mit attraktivem Chancenpotential aus über 800 Kryptowährungen die es derzeit gibt. Ebenso warne ich Sie vor 5 Pseudo-Kryptowährungen, die reine Pyramidensysteme darstellen und die früher oder später allein durch ihre Ausgestaltung zum Scheitern verdammt sind.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Markus Miller

Markus Miller (geb.: 1973) ist ein gefragter Experte, wenn es um das komplexe Thema internationale Vermögensstrukturierung und die globale Steuerung von Vermögenswerten geht.

Regelmäßig Analysen über Aktien erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Markus Miller. Über 344.000 Leser können nicht irren.