MenüMenü

Aktien: 7 versteckte Perlen am Aktienmarkt

Das Auf und Ab an der Börse ist nicht nur ein Klischee. Denn so manch einer, der mit hohen Erwartungen gestartet ist, findet sich alsbald auf dem Boden der Tatsachen wieder. Dennoch sind viele Investments durchaus erfolgreich.

Besonders auf dem US-amerikanischen Aktienmarkt verbergen sich eine ganze Reihe von Titeln, die Anlegern über viele Jahre und Jahrzehnte hinweg hervorragende Gewinne beschert haben – die so genannten Hidden Champions Aktien.

7. Altair (durchschnittliche Gewinnsteigerung pro Jahr: 22 %)

Das Unternehmen, das sich mit Produktdesign und Entwicklung beschäftigt, hat seit seiner Gründung im Jahr 1985 eine rasante Entwicklung genommen. Die Aktie der Gesellschaft kletterte seither um sagenhafte 39.070 %, was im Durchschnitt einem jährlichen Anstieg um rund 22 % entspricht.

6. Danaher Corporation (22,1 %)

Der Technologiekonzern Danaher Corporation entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte für die Verwendung in den Bereichen Handel, Industrie und Medizin. Anfang 2016 weist die Gesellschaft eine Marktkapitalisierung von 55,96 Mrd. € auf und verzeichnet in den zurückliegenden 3 Jahrzehnten einen jährlichen Anstieg von 22,1 %.

5. UnitedHealth Group Incorporated (22,2 %)

Die UnitedHealth Group Incorporated ist eine US-amerikanische Versicherungsgesellschaft mit mehr als 58.000 Mitarbeitern, das sich besonders im Marktsegment Krankenversicherung engagiert. Über 30 Jahre hinweg ist der Kurs der UnitedHealth Group Incorporated um 40.503 % und damit um 22,2 % pro Jahr gestiegen.

4. Nike (22,3 %)

Die Firma Nike ist auch in Deutschland einem breiteren Publikum bekannt. Der Sportartikelhersteller aus dem US-Bundesstaat Oregon, der eine Marktkapitalisierung von 77,48 Mrd. € aufweist, ist einer der wachstumsstärksten der Branche. Seit 1985 legte der Kurs von Nike durchschnittlich um 22,3 % im Jahr zu.

3. Amgen (ca. 24 %)

Der weltweit größte Biotechnologie-Konzern entwickelt, produziert und verkauft bio-pharmazeutische Produkte. Die Forschungsschwerpunkte des Unternehmens liegen dabei unter anderem auf Blutkrankheiten, dem Krebs, dem Rheuma und dem Diabetes. In den vergangenen 30 Jahren kletterte die Amgen-Aktie um fast 63.000 %, was einem Anstieg von durchschnittlich etwa 24 % entspricht.

2. The Home Depot (24,3 %)

Die nach eigenen Angaben größte Baumarkt-Kette der Welt mit dem Firmensitz in Atlanta schwamm auf dem Boom der Heimwerker-Welle. Inzwischen verzeichnet die Gesellschaft eine Marktkapitalisierung von 147,11 Mrd. €. Über die zurückliegenden 30 Jahre hinweg kletterte die Baumarkt-Aktie jährlich um 24,3 %.

1. Balchem (26,2 %)

In Deutschland ist der Name Balchem eher weniger bekannt. Dennoch weist der Hersteller von Industriechemikalien eine Marktkapitalsierung von 1,79 Mrd. € auf. In den vergangenen 30 Jahren freuten sich die Anleger der Balchem-Aktie über einen durchschnittlichen Anstieg pro Jahr von 26,2 %. Das Unternehmen aus dem US-Bundesstaat New York ist damit der Spitzenreiter unter den Hidden Champions Aktien.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten