Weiterer Erholungsspielraum?

in DAX Daily
vom


Der DAX schaffte gestern kurzeitig den Sprung über die Widerstandsmarke bei 5600 Punkten. Nur um danach wieder einzubrechen. Und sich erneut zu erholen. Eine nervenaufreibende Achterbahnfahrt. Richtungslos oder manisch-depressiv. Die letzten beiden Tageskerzen sehen für sich genommen nicht gerade berauschend aus, aber der RSI-Indikator bildet langsam positive Divergenzen zum Kursverlauf aus, was für eine größere Erholung sprechen kann. Dazu müsste jedoch zumindest die steile rote Abwärtstrendlinie gebrochen werden, die allerdings auch  nur kurzfristige Bedeutung hat. Mit ihrem Bruch wird lediglich eine weitere Erholung auf ca. 5850 Punkte, ggf. auch 6100 Punkte, ermöglicht, aber kein nachhaltiger Boden angezeigt. Unterhalb von 5450 Punkten besteht hingegen erhebliches Abwärtspotenzial. Kaufsignale auf Tagesbasis liegen weiterhin noch nicht vor.


 

Jetzt DAX Profits zum absoluten Vorzugspreis testen!

 

DAX im Tageschart              

Nächste Widerstände: 5600, 6100, 6500, 6800, 7000, 7500, 7620, 8150 Punkte  

Nächste Unterstützungen: 5450, 5000, 4500 Punkte

 

Viel Erfolg und herzliche Grüße,

Ihr Henrik Voigt.      

Chefredakteur DAX Profits

 

von
Henrik Voigt
Henrik Voigt

Fundierte Börsen-Erfahrung und Wissen erarbeitet sich Henrik Voigt durch eisernes Training und tägliche Praxis als Profi-Trader. Profitieren auch Sie davon.

Information zu alt? Chance verpasst? Geld verschenkt?
Der Börsenbrief von Henrik Voigt: "DAX Profits"


ähnliche Beiträge:

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben