Weitere Stabilisierung

in DAX Daily
vom


Der DAX konnte sich gestern nach einer Kurslücke abwärts deutlich erholen und schloss nahe seinem Tageshoch mit einem kleinen Plus. Offenbar wurden die vergleichsweise tiefen Kurse von Schnäppchenjägern zum Kauf genutzt. Daraus jedoch bereits eine kurzfristige Bodenbildung abzuleiten, ist noch zu früh. Die frühere Abwärtslücke bei 7250 Punkten wirkt noch als massiver Widerstand auf dem Weg nach oben. Auf der Unterseite stützen die psychologisch wichtige Marke bei 7000 Punkten und die 200-Tage-Linie bei 6850 Punkten. Spätestens an letzterer sollten sich wieder größere Käufe zeigen.


Jetzt DAX Profits zum absoluten Vorzugspreis testen!

DAX im Tageschart                                                                                            

Nächste Widerstände: 7250, 7520, 8150 Punkte                                                                          

Nächste Unterstützungen: 6850, 6600, 6370, 6200, 6000, 5800 Punkte

 

Viel Erfolg und herzliche Grüße,

Ihr Henrik Voigt.                            

Chefredakteur DAX Profits

 

von
Henrik Voigt
Henrik Voigt

Fundierte Börsen-Erfahrung und Wissen erarbeitet sich Henrik Voigt durch eisernes Training und tägliche Praxis als Profi-Trader. Profitieren auch Sie davon.

Information zu alt? Chance verpasst? Geld verschenkt?
Der Börsenbrief von Henrik Voigt: "DAX Profits"


ähnliche Beiträge:

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben