MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 7 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Goldpreis gibt weiter nach

Der Goldpreis gab in der vergangenen Woche weiter deutlich nach und sank bis auf 1.128 US-Dollar pro Unze im Tief. Der Fokus der Marktteilnehmer ruhte dabei insbesondere auf der FED-Sitzung in der vergangenen Woche.

Wie erwartet hat die US-Notenbank ihre Leitzinssatz um 25 Basispunkte auf 0,5-0,75% angehoben. Nicht erwartet worden war hingegen, dass die FED anstelle von 2 nun sogar 3 weitere Zinsschritte im kommenden Jahr für möglich hält. Damit hat FED-Chefin Yellen den Beginn eines neuen Zinserhöhungszyklus eingeläutet.

Die Marktteilnehmer ziehen daraus die Konsequenz, dass die FED die US-Wirtschaft für robust hält. Im Nachgang wertete der US-Dollar deutlich auf, während Goldpreis und Anleihenkurse sanken.

Gold handelt aktuell bei 1.134,60 US-Dollar pro Unze.


Die besten 7 TOP Aktien für 2017!

Diese 7 Aktien werden im Juni durch die Decke gehen! Jede dieser Aktien hat ein Kurspotenzial von MINDESTENS +100%!

Sichern Sie sich noch heute Ihren Anteil an dieser Gewinn-Orgie!

Klicken Sie HIER für die Namen der 7 TOP-Aktien ➜


Goldpreis in USD/Unze in der letzten Woche

Quelle: stockcharts.com

Ausblick

Angesichts der massiven Stimulus-Programme des designierten US-Präsidenten ist mit einer steigenden US-Inflation zu rechnen. Zudem wird sich zeigen müssen, ob die US-Wirtschaft sich tatsächlich als so robust erweist, wie es die Märkte derzeit erwarten. Sollte das nämlich nicht der Fall sein, könnten die angekündigten Zinsanhebungen auch sehr schnell zur Makulatur werden oder noch schlimmer das begonnene Wachstum wieder abwürgen.

Hinzu kommen die bestehenden Unsicherheiten in Europa und generell auch in den USA hinsichtlich der Ausrichtung der Handelspolitik der kommenden US-Regierung. Alles in allem ein Umfeld in dem ich ab dem kommenden Jahr wieder mit einer Erholung der Goldpreise rechne.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor Miriam Kraus

Miriam Kraus ist eine freiberufliche Finanzanalystin, deren besondere Kennzeichen die hartnäckige Recherche und ein Gespür für wesentliche Aspekte sind.

Regelmäßig Analysen über Rohstoffe erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Miriam Kraus. Über 344.000 Leser können nicht irren.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt