Richten Sie Ihre Strategie schon jetzt auf 2007 aus!

F. - J. Buskamp in Insider Daily
vom


von F. - J. Buskamp

Hinweis: Da sich Insider Daily-Redakteurin Kerstin Kramer bis zum 11.08.06 im Urlaub befindet, stellen wir Ihnen an dieser Stelle interessante Gastbeiträge vor, heute aus dem brandaktuellen Editorial von F.-J. Buskamp aus dem Value-Investor.


Lieber Value-Investor!

Wie sollen sich – angesichts der Flut negativer Schlagzeilen – die Aktienmärkte in den nächsten zwölf Monaten positiv entwickeln, wenn die Zeichen auf Stagflation stehen, also rückläufige Wirtschaft bei gleichzeitig anziehenden Inflationsraten?

Ich kann Ihnen gleich vorweg eines in Aussicht stellen: Die Stagflationsbefürchtungen werden sich als reiner Investorenspuk entpuppen und bald wieder verschwinden. So ist die hohe Rohstoffnachfrage konjunkturell bedingt und läuft hauptsächlich über China. Eine konjunkturelle Abschwächung in den USA hätte sogleich Auswirkungen auf das Nachfrageverhalten der Chinesen an den Rohstoffmärkten und somit eine bremsende Wirkung auf die Inflationsentwicklung. Betrachtet man die Stagflationsdiskussion in den USA, so ist hier mittlerweile ein regelrechter Zyklus festzustellen. Alle paar Jahre – meistens in den Sommermonaten vor den US-Kongresswahlen – flackern entsprechende Diskussionen und damit einhergehende Befürchtungen wieder auf. Eine Bestätigung für diese Annahmen gab es seit den 1980er Jahren aber nie. Und folgt man diesem Stagflationstheoriezyklus, müssten die Aktienmärkte ab September wieder nach oben durchstarten – wenn die Stagflationsbefürchtungen wieder abzuebben beginnen.

Auch diesmal könnte sich eine entsprechende Entwicklung anbahnen, zumal der beschriebene Zyklus in den Märkten kaum bekannt ist. Wäre er allerorten präsent, hätte er keine Aussagekraft mehr. Eine US-Zinserhöhungspause mit möglicher Option einer späteren Zinssenkung wird die Aktienmärkte bis weit ins Jahr 2007 beflügeln. Davon wären viele Akteure überrascht. Für eine Fortsetzung der Hausse sprechen auch die niedrigen Marktbewertungen, die in der Finanzmarktanalyse im Value Investor erörtert werden.


ähnliche Beiträge:

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben