Pharma wird in Japan ein echter Trendmarkt werden

in Profit Radar
vom


Damit schließt sich der Kreis wieder zu meiner These, dass die Auswahl bestimmter Sektoren und Aktien für Japan der einzig richtige Ansatz ist. Sehr skeptisch bin ich nach meinem Besuch weiterhin für den japanischen Mittelstand und die meisten Unternehmen, die sich auf den japanischen Binnenmarkt fokussieren.


Mit einer großen Ausnahme, aber dazu komme ich später. Zwei Sektoren, für die ich positiv gestimmt bin, kommen aus dem High Tech-Sektor. Internet und Mobile Internet. Ein weiterer Sektor, der in den kommenden Jahren fraglos zu einem der Boommärkte in Japan gehören wird: Pharma.

Die japanische Gesellschaft altert rasant Das Durchschnittsalter in Japan liegt bereits bei 44,8 Jahren. Damit besitzt Japan eine der ältesten Gesellschaften der Welt. Und das Bild wird durch das recht junge Tokyo noch verzerrt. Außerhalb von Tokyo liegt das Durchschnittsalter sogar schon weit über 50 Jahre.

Als ich im Süden des Landes unterwegs war, zeigte sich mir im Straßenbild eine sehr alte Bevölkerung. Das Problem ist, dass viele japanische Pharmafirmen sozusagen große Gemischtwarenländen sind, die teilweise auch in Bereichen aktiv sind, die mit dem Gesundheitswesen nichts zu tun haben.

Hier die richtigen Unternehmen aufzuspüren ist eine echte Mammutaufgabe. Wir haben für Taipan schon vor Jahren eine Spezialausgabe zu japanischen Firmen gemacht. Lange bevor irgendjemand in der deutschen Presse irgendwas über dieses Thema geschrieben hatte. Und ich erinnere mich noch gut, dass die Analysen dieser Unternehmen ein Horror waren.

Aber wir werden in Taipan an diesem Thema dranbleiben. Denn die Überalterung der japanischen Gesellschaft wird in den kommenden Dekaden eines der dominanten Themen im Land der aufgehenden Sonne sein. Es gibt aber noch einige andere Trends, die ebenfalls sehr aussichtsreich, aber gleichzeitig leichter zu packen sind. Mehr dazu im nächsten Profit Radar.

 

Have a successful day,

 

Ihr

 

Daniel Wilhelmi

 


ähnliche Beiträge:

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben