Im Abwärtstrend

in DAX Daily
vom


Gelegentliche Kurserholungen täuschen viele Anleger darüber hinweg, dass sich der DAX noch immer in allen Zeitfenstern im Abwärtstrend befindet. Und dieser Abwärtstrend ist noch immer sehr stark. Mehrtägige Kurserholungen werden meist innerhalb weniger Stunden wieder ausradiert. Ansatzweise bildete sich in den letzten Wochen ein Abwärtstrendkanal heraus, der etwas Orientierung bietet. Insbesondere unterhalb von 5800 Punkten ermöglicht dieser direkte neue Jahrestiefs.


 

Der DAX zeigt weiter eine erstaunliche Schwäche im Vergleich zum US-Markt, der sich in den letzten Wochen seitwärts stabilisieren konnte. Allerdings sehen die Kursmuster dort auch nicht bullisch aus. Tendenziell weiter fallende Kurse sind in dieser Woche somit wahrscheinlicher.

 

Jetzt DAX Profits zum absoluten Vorzugspreis testen!

 

DAX im Tageschart              

Nächste Widerstände: 5800, 6100, 6500, 6800, 7000, 7500, 7620, 8150 Punkte  

Nächste Unterstützungen: 5150, 4500 Punkte

 

Viel Erfolg und herzliche Grüße,

Ihr Henrik Voigt.      

Chefredakteur DAX Profits

von
Henrik Voigt
Henrik Voigt

Fundierte Börsen-Erfahrung und Wissen erarbeitet sich Henrik Voigt durch eisernes Training und tägliche Praxis als Profi-Trader. Profitieren auch Sie davon.

Information zu alt? Chance verpasst? Geld verschenkt?
Der Börsenbrief von Henrik Voigt: "DAX Profits"


ähnliche Beiträge:

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben

Kommentar von Mohmand

Guten Tag Herr Voigt, bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Dax und Nasdaq(100) auf dem Weg nach oben sind.Dax wird dabei auf 6950 Pkt. und Nasdaq(100) auf 2435 Pkt. steigen werden.Danach sollen beide tiefer als die letzten Tiefs fallen. Mit vielen Grüssen. Mohmand

Antworten