FDax - Unterstützung knapp verfehlt

Robert Schröder in zum Thema Dax 30
vom


Der FDax hat die gestern genannte Unterstüzung in Form des Tiefs vom 28.07 (5.140) mit dem heutigen bisherigen
Tagestief knapp verfehlt. 5.160 war das Niveau zu Handelsbeginn.

Jetzt auf diesem Niveau sollte es zu der angedachten Gegenbewegung kommen.


Im Rahmen dieser sollte die Bogenlinie bei ca. 5.320 noch einmal getestet werden.
Dort liegen zum Einen das 50% und 61,80% Korrektur-Retracement und zum Anderen eine markante Widerstandslinie.

Die Reaktion in diesem Bereich wird für die kommenden Handelstage entscheidend sein!

PS: Ich wurde von einigen Lesern gefragt, ob in die letzten Betrachtungen zum FDax auch Elliott Wave mit einfließt.
Ja, das ist der Fall. Allerdings geschieht das der Einfachheit und Abwechslung halber "versteckt". :)



ähnliche Beiträge:

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben