Dow Jones: Linien-Chart und Candlestick-Chart

in zum Thema Dow Jones
vom


gestern gönnte sich der Dow Jones mal wieder ein Nullsummenspiel, während der S&P 500 und der vorgestern noch schwächelnde Nasdaq 100 etwas deutlich zulegen konnten. Der Dow Jones Industrial stieg um 0,28% auf 10.501 Punkte; der S&P 500 legte um 0,70% auf 1.114 Punkte zu und der Nasdaq 100 schloss mit einem Plus von 0,95% bei 1.809 Zählern.


Linien-Chart Dow Jones Industrial

Hier im Linien-Chart sieht der Dow recht viel versprechend aus. Gestern wurde auf Schlusskurs-Basis ein weiteres Jahreshoch erreicht und nach Ausbruch aus der Seitwärtsphase scheint die Jahresend-Rally in trockenen Tüchern.

Ein etwas anderes Bild ergibt sich im Candlestick-Chart.

Candlestick-Chart Dow Jones Industrial

Haarscharf vor Erreichen eines neuen Jahreshochs drehte der Dow wieder nach unten ab. Ihm fehlten nur noch 5 Pünktchen bis zum Erreichen der vorherigen Jahresbestmarke bei 10.516 Punkten.

Nun, dies alleine ist noch kein Beinbruch. Aber schauen Sie sich bitte die letzten beiden Kerzen an. Hier könnte sich ein - zugegeben etwas schiefer -  so genannter Evening Star (Candlestick-Analyse) ausbilden. Diese Formation, die einen Trendwechsel anzeigt, ist aus drei Kerzen aufgebaut:

1.      Längere weiße Kerze in einem Aufwärtstrend

2.      Kleine Kerze, die über der ersten Kerze schließt

3.      Längere rote Kerze, die auf Höhe der Mitte der ersten Kerze schließt  

Ich möchte ja kein Unkenrufer in der laufenden Rally sein, aber es ist gut, wenn Sie mögliche Gefahren (er)kennen. Warten wir also einfach ab, was der Dow Jones anstellt und ob die fehlende dritte rote Kerze heute für Ungemach sorgt. In diesem verrückten Börsenjahr würde es mich nicht wundern, wenn aus der „fast schon sicheren" Jahresend-Rally nun doch noch eine Jahresend-Korrektur wird...  

Heute hagelt es übrigens eine Konjunkturdaten, die nicht nur den amerikanischen Index bewegen werden; u.a. werden um 14.30 Uhr Zahlen zum US-Erzeugerpreisindex und zum Empire State Produktions-Index veröffentlicht, um 15.15 Uhr folgen dann Zahlen zur US-Industrieproduktion.

Viel Erfolg an der Börse

Ihr

Tom Firley

 

von
Tom Firley
Tom Firley

Tom Firley ist einer der anerkanntesten Börsenexperten und Charttechniker Deutschlands. Tausende Privatanleger profitieren täglich von seinem Investors Daily.

Information zu alt? Chance verpasst? Geld verschenkt?


ähnliche Beiträge:

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben