Douglas leidet unter Konsumverhalten

Jochen Steffens in Investors Daily zum Thema MDax
vom


von Jochen Steffens

Douglas (ISIN US4282361033) musste im ersten Quartal 2003 einen Umsatzrückgang zum Vorjahr von 3,1 % im auf 454 Mio. Euro hinnehmen. Der Verlust weitete sich von 4,5 Mio. Euro im Vorjahr auf nunmehr 10,5 Mio. Euro aus. Begründet wird dieses schlechte Ergebnis mit dem späten Ostertermin in diesem Jahr. Das für den Umsatz wichtige Ostergeschäft fiel diesmal nicht wie sonst in das erste Quartal.


Beim Ausblick zeigt sich Douglas trotzdem verhalten. Seriöse Prognosen seien angesichts des nicht vorhersehbaren Verbraucherverhaltens derzeit nicht möglich. Kein Kauf.


ähnliche Beiträge:

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben