Deutschlands Kreditrating "AAA" wackelt

Jochen Steffens in Investors Daily zum Thema Ratingagenturen
vom


von Jochen Steffens

Die schlechten Nachrichten für oder von der deutschen Wirtschaft reißen nicht ab. Laut Medienberichten erwägen die drei führenden internationalen Rating-Agenturen, Deutschlands Bonitätseinstufung herabzusetzen. Zur Zeit hat Deutschland das höchste Rating mit AAA. Laut N-TV haben zumindest 2 der Agenturen, Moody's und Fitsch, dementiert, dass ein solcher Schritt geplant sei. Eine Krise, die eine solche Herabstufung rechtfertige, sei derzeit nicht abzusehen. Allerdings wollen auch diese beiden Agenturen Anfang 2003 die Lage in Deutschland gründlich prüfen. Sollte sich die Lage drastisch verschlechtern, könne das AAA-Rating nicht garantiert werden.


Es geht zum einen um die Regierungsanleihen. Bisher haben die deutschen Regierungsanleihen an den Finanzmärkten Referenzstatus. Sollte das Rating gesenkt werden, könnte dieser Status auf Frankreich übergehen.

Zum anderen könnte den ohnehin schon stark belasteten öffentlichen Haushalten, durch eine Herabstufung weitere Kosten in Form höherer Zinszahlungen drohen.


ähnliche Beiträge:

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben