Chartanalyse und Newstrading

in
vom


Börse kann manchmal etwas konfus sein: Nachdem „das Ereignis der Woche" (der Zinsentscheid der US-Notenbank) kaum zu Kursbewegungen führte, waren die Reaktionen auf die gestrigen, wenig überraschenden Konjunkturdaten schon sehr deutlich.

Allerdings müssen Sie sehen, dass der Termin der Zinsentscheidung im Vorfeld ebenso bekannt war wie der mögliche Ausgang. Der Markt hatte mit einer unveränderten Zinspolitik (zumindest fürs erste) gerechnet. Der Markt stieg durch die Spekulation auf dieses Ereignis im Vorfeld und als es eintrat wurden die (bescheidenen) Gewinne realisiert.


von
Henrik Voigt
Henrik Voigt

Fundierte Börsen-Erfahrung und Wissen erarbeitet sich Henrik Voigt durch eisernes Training und tägliche Praxis als Profi-Trader. Profitieren auch Sie davon.

Information zu alt? Chance verpasst? Geld verschenkt?
Der Börsenbrief von Henrik Voigt: "DAX Profits"


ähnliche Beiträge:

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben