MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 7 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Die beste Investment-Strategie für Kinder, Enkel- und Patenkinder!

Die Kaufkraft der gesetzlichen Rente wird in Zukunft weiter stark rückläufig sein. Bei staatlichen geförderten Verträgen der privaten Altersvorsorge verdient vor allem die Finanzindustrie.

Klassische Banksparpläne werfen aufgrund der durch die Notenbanken künstlich herbeigeführten Niedrigzinsphase keine attraktiven Renditen mehr ab. Hinzu kommen die Risiken durch die fragwürdige Einlagensicherung.

Auch wenn es keine Garantie für die Zukunft ist, nehme ich hier die Geschichte als Grundlage meiner Empfehlung: Anleger, die in den vergangenen 100 Jahren Aktien von internationalen Unternehmen besessen haben, haben durchschnittlich zwischen 7 – 8 Prozent pro Jahr verdient.


Die besten 7 TOP Aktien für 2017!

Diese 7 Aktien werden im Juni durch die Decke gehen! Jede dieser Aktien hat ein Kurspotenzial von MINDESTENS +100%!

Sichern Sie sich noch heute Ihren Anteil an dieser Gewinn-Orgie!

Klicken Sie HIER für die Namen der 7 TOP-Aktien ➜


Dabei wurden Wirtschaftskrisen, Kriege und Währungsreformen trotz teilweise massiver, aber stets temporärer Kurseinbrüche unbeschadet überstanden.

Indexfonds (ETFs) auf Aktien sind die beste Möglichkeit des Vermögensaufbaus für Kinder!

Für langfristige Sparpläne sind Kurseinbrüche in der Vermögensaufbauphase sogar stets eine Chance. Voraussetzung: ein ausreichender Zeithorizont sowie eine breite Streuung auf unterschiedliche Unternehmen, Branchen und Länder.

Deswegen beurteile ich im Bereich der Bankprodukte bzw. Wertpapieranlagen langfristige Sparpläne auf Aktien-ETFs als die beste Möglichkeit des Vermögensaufbaus für Kinder und Jugendliche.


DAX bald 15.000 Punkte?

Plötzlich stürzen Anleihen ab. Und die große Geldflut fließt in den Aktienmarkt

7 Top-Aktien, die Sie jetzt schnell kaufen sollten

Hier Klicken für Gratis Studie ➜


Das gilt grundsätzlich natürlich auch für Erwachsene, die noch relativ viel Zeit haben (> 15 Jahre) für den gezielten Vermögensaufbau.

Eltern, Großeltern oder Paten stellen mir sehr häufig die Frage nach der besten Vorsorgemöglichkeit für minderjährige Kinder. ETF-Sparpläne für Kinder bieten hier eine tolle, weil einfache, sichere, flexible und kostengünstige Möglichkeit.

Nutzen Sie jetzt die kostenlosen ETF-Sparpläne für minderjährige Kinder

Für Ihr Kinder Enkel- oder Patenkinder, die das Alter von 18 Jahren noch nicht erreicht haben, haben Sie jetzt noch bis zum 31.12.2017 die einzigartige Möglichkeit, sich langfristig Top-Konditionen für ETF-Sparpläne zu sichern.

Ohne Ausgabeaufschläge, ohne Depotgebühren und bereits ab 10 Euro monatlicher Sparrate.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor Markus Miller

Markus Miller (geb.: 1973) ist ein gefragter Experte, wenn es um das komplexe Thema internationale Vermögensstrukturierung und die globale Steuerung von Vermögenswerten geht.

Regelmäßig Analysen über Börsenwissen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Markus Miller. Über 344.000 Leser können nicht irren.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!