MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 7 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Volkswagen-Aktie 0,68 % schwächer

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Volkswagen aussah, musste der Automobilhersteller im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,45 % verzeichnen. Die Aktie des Automobilbauers notierte zum Handelsschluss am Mittwoch bei einem Kurs von 145,85 €, ein Minus von 0,68 % relativ zum Vortag. Vorgestern konnte die Volkswagen-Aktie den Wochenhöchstwert von 146,85 € erreichen.

Intraday schwankte die Aktie von Volkswagen am Mittwoch im Bereich zwischen 144,80 € und 148,85 €. Der Automobilhersteller verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,45 %. Der derzeitige Kurs zählt 144,70 € (-0,79 %).

Volkswagen-Aktie seit Beginn des Jahres

Ende des letzten Monats notierte die Volkswagen-Aktie mit 153,90 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Papiere lässt sich zusammenfassen, dass der Mittwoch für den Automobilsektor unterm Strich ein nicht wirklich erfolgreicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Daimler – befand sich bei Börsenende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die Daimler-Aktie notierte zum Handelsende am Mittwoch mit 68,06 €. Das Papier verlor damit noch 1,03 %, nachdem es zeitweise auf 68,77 € gestiegen war.

Volkswagen-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei Suzuki Motor gab es gestern Anlass zur Freude. Der Wert von Suzuki Motor stieg bis zum Abend um 0,47 % auf 36,58 €.

DAX etwas höher

Der DAX schloss gestern bei einem Stand von 11.793 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 11.848 Zählern erreicht, womit es um 54 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten