MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 7 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

GFT-Technologies-Aktie fällt gestern 0,55 %

Die GFT-Technologies-Aktie sank weiterhin und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste verbuchen. Zum TecDAX-Ende am Donnerstag notierte das Wertpapier des IT-Konzerns mit einem Kurs von 16,28 €, ein Minus von 0,55 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 16,82 € und stammt vom 8. August, das 7-Tagetief entsprechend bei 16,28 € vom 10. August.

Im Tagesverlauf schwankte der Anteilschein von GFT Technologies gestern im Bereich zwischen 16,01 € und 16,45 €. Der IT-Konzern erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 0,55 % und notiert gegenwärtig bei 16,62 € (Stand: 11.08.17, 17:35) (2,12 %).

GFT-Technologies-Aktie seit Jahresanfang

Mitte des letzten Monats notierte die GFT-Technologies-Aktie mit 14,87 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 90 € im Februar 2000 hat der Titel des IT-Konzerns in der Zwischenzeit 81,53 % an Wert verloren.

Insgesamt war am Donnerstag der Anteil der Wertpapiere im IT-Sektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Cancom – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 0,53 % ebenfalls rote Zahlen. Die Cancom-Aktie notierte zum Handelsschluss am Donnerstag mit 54,59 €. Sie schloss damit 1,25 % tiefer als ihr Tageshoch von 55,28 €.

GFT-Technologies-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Cognizant Technology Solutions gab es am Donnerstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Wert von Cognizant Technology Solutions fiel bis zum Abend um 1,49 % auf 59,17 €.

TecDAX tiefer um 1,10 %

Das Minus des IT-Sektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX notierte zum Handelsschluss bei 2.233 Punkten und verlor 1,10 %. Jetzt hier klicken und die besten 7 Aktien für 2017 sichern.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten