MenüMenü

Hamburger Hafen und Logistik AG

  • 26,30
  • +0,57
  • +2,16 %
  • ISIN: DE000A0S8488
  • WKN: A0S848
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart
Aktuelle HHLA News Alle Artikel lesen

18. August 2017, 20:30 Uhr Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie sinkt um 1,24 %

Der Titel von Hamburger Hafen und Logistik befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte heute erneut Gewinne verzeichnen. Zum Handelsschluss […]

14. August 2017, 18:46 Uhr Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie steigt wieder

Für die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Am Ende des Börsentages notierte das Papier des Logistikkonzerns bei einem Kurs […]

11. August 2017, 17:46 Uhr Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie minimal tiefer

Verglichen mit dem Vortageskurs von 24,72 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 24,66 € (Stand: 11.08.17, 17:30) […]

Die Hamburger Hafen und Logostik AG (HHLA) Aktie in der Langzeitbetrachtung

Der Handel der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) Aktie erfolgt am regulierten Markt im Prime Standard an den Börsen in Hamburg und Frankfurt. Die HHLA Aktie ist im SDAX gelistet.

 

Heute befindet sich die HHLA Aktie in einem Umfang von 31,59% in Streubesitz. Den größten Anteil der Wertpapiere besitzt die Freie und Hansestadt Hamburg mit 68,41%.

Mit dem Kauf der HHLA Aktie befinden Sie sich also an der Seite eines starken Partners.

HHLA-Aktie – Investment mit einem starken, öffentlichen Partner

Die HHLA Aktie ist das Wertpapier der Hamburger Hafen und Logistik AG. Mit dem Kauf der HHLA Aktie gehört Ihnen also ein Teil des Hamburger Hafens.

Das Unternehmen in seiner heutigen Form besteht aus zwei Teilkonzernen, der Hafenlogistik und dem Immobilienbereich.

Das Kerngeschäft des Unternehmens bildet die Hafenlogistik. Sie ist daher mit A-Aktien an der Börse notiert und unterteilt sich wiederum in die Teilbereiche Container, Logistik und Holding.

Dazu gehören die Containerterminals im Hamburger Hafen sowie der HHLA Containerterminal im Hafen von Odessa. Dieser wird von der Tochtergesellschaft HPC Ukraina verwaltet.

Weitere Tochtergesellschaften befassen sich mit Dienstleistungen wie der Vermietung und der Reparatur von Containern.

Intermodal ist ein weiteres Geschäftsfeld der HHLA. In diesem Bereich organisiert das Unternehmen auch Container-Transporte im Bahn- und Straßenverkehr und unterhält eigene Bahnbeteiligungen und Transportunternehmen.

Weitere Tochtergesellschaften befassen sich mit Logistik, Consulting, Beratung und Software-Entwicklung.

Auch die Immobilien, die für den Hafenumschlag von Bedeutung sind, bilden einen Teil des Kapitals der Hafenlogistik.

Im Bereich Immobilien sind die übrigen Immobilien des Hamburger Hafens als Kapital zusammengefasst, unter anderem die Speicherstadt oder der Fischmarkt in Hamburg-Altona.

Da sich die Anteilscheine an der Immobilien-Sparte in Form von S-Aktien ausschließlich im Eigentum der Stadt Hamburg befinden, können Sie diese nicht erwerben.

Der Erwerb von HHLA Aktien an der Börse ist also ausschließlich für das Teilunternehmen Logistik möglich.

Die Hamburger Hafen und Logistik AG beschäftigt insgesamt knapp 5.500 Mitarbeiter. Sie erwirtschaftet einen durchschnittlichen jährlichen Umsatz von rund 1,16 Milliarden Euro.

Geschichte der HHLA Aktie

Die Geschichte des Unternehmens und damit der heutigen HHLA Aktie beginnt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit der Errichtung von staatlichen Hafenanlagen im Jahr 1864 und der staatlichen Lagerhaus-Gesellschaft des Hamburger Freihafens im Jahr 1885.

Das Unternehmen errichtete mit der Hamburger Speicherstadt das seinerzeit modernste Logistikzentrum der Welt.

Eigentümer waren zunächst die Stadt Hamburg und die Norddeutsche Bank. Durch den Rückkauf der von Beginn an als Aktien ausgegebenen Anteile durch die Stadt Hamburg war sie seit 1927 zunächst Alleinaktionär.

Nach einer Fusionierung mit der staatlichen Kaiverwaltung im Jahr 1935 änderte sich erstmals der Name des Unternehmens.

Seinen heutigen Namen trägt es seit 2005. Zwei Jahre später erfolgte im Zusammenhang mit einer ersten Teilprivatisierung des Unternehmens der Börsengang der HHLA Aktie.

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.