MenüMenü

Liberty Interactive Corp.

  • 18,11
  • +0,23
  • +1,27 %
  • ISIN: US53071M1045
  • WKN: A0JMPL
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die Liberty Interactive Aktie in der Langzeitbetrachtung

Die Liberty Interactive Corporation (kurz: Liberty Inact) gehört zu den international führenden Medien- und Unterhaltungskonzernen. Als Teil des Liberty Media Imperiums steht die Liberty Inact Gruppe unter der Führung des Medienmoguls John C. Malone und ist vor allem auf dem Gebiet des E- und Video-Commerce tätig. Die Liberty Inact Aktie verzeichnet steigende Kurse und kann voraussichtlich alte Höchststände wieder erreichen.

 

Geschäftstätigkeit des Liberty Interactive Konzerns

Der US-amerikanische Medienkonzern wird von John C. Malone (Chairman) und Gregory B. Maffei (President und CEO) geleitet. Der Sitz der Aktiengesellschaft befindet sich in Douglas County, Colorado. Der Liberty Inact Konzern besitzt zwei Geschäftsbereiche.

Die Liberty Inact Gruppe konzentriert sich auf Video und E-Commerce und betreibt diese modernen Handelsformen in verschiedenen Tochtergesellschaften, unter anderem QVC, backcountry.com, CommerceHub sowie Provide Commerce. Der andere Geschäftsbereich, die Liberty Ventures Group, stellt das zweite Standbein des Liberty Inact Konzerns dar. Hier werden die Beteiligungen an Gesellschaften gebündelt, die nicht im Bereich des Video- und E-Commerce tätig sind.

Zu den wichtigsten Beteiligungen zählen TripAdvisor und Expedia. Darüber hinaus hält Liberty Ventures diverse Minderheitsbeteiligungen, unter anderem an AOL, Time Warner sowie der Interval Leisure Group. Liberty Inact beschäftigt weltweit rund 22.000 Mitarbeiter.

 

Wichtige finanzielle Daten und Ausblick

Nachdem es im Geschäftsjahr 2011 vorübergehend zu einem Einbruch der Umsatzerlöse um rund 12 Prozent auf 9,6 Milliarden US-Dollar kam, konnte im letzten Jahr ein Umsatz von mehr als 10 Milliarden US-Dollar verzeichnet werden. Das operative Ergebnis erreichte mit 1,1 Milliarden US-Dollar in etwa das Niveau des Vorjahres.

Mit knapp 29 Prozent liegt die Eigenkapitalquote für US-amerikanische Aktienunternehmen im niedrigen Bereich. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis betrug Ende 2012 knapp 7,5, womit die Liberty Inact Aktie als leicht unterbewertet galt. Wie viele an der NASDAQ notierte US-Konzerne zahlt Liberty Inact grundsätzlich keine Dividende an seine Aktionäre.

Für die nächsten beiden Jahre wird mit einer positiven Entwicklung des Medienkonzerns gerechnet. So erwartet man für das laufende Jahr Umsatzerlöse von circa 10,4 Millionen US-Dollar und einen Gewinn nach Steuern von rund 600 Millionen US-Dollar. Für 2014 wird von Umsätzen in Höhe von knapp 11 Milliarden US-Dollar und einem Gewinn nach Steuern von 650 Millionen US-Dollar ausgegangen.

 

Entwicklung des Aktienkurses

Die Liberty Inact Aktie wird unter dem Kürzel LINTA an der NASDAQ gehandelt. Sie besitzt mit einem Anteil von 0,33 ein geringes Gewicht am NASDAQ 100. Die Marktkapitalisierung von Liberty Inact liegt gegenwärtig bei rund 10 Milliarden US-Dollar. Momentan befindet sich knapp die Hälfte der Liberty Inact Aktien im freien Streubesitz.

Der größte Teil des Aktienkapitals wird von bedeutenden US-amerikanischen Investmentgesellschaften, wie zum Beispiel Southeastern Asset Management, Black Rock oder The Growth Fund of America, gehalten. Seit den Tiefstständen von unter 5 US-Dollar zu Beginn des Jahres 2009 hat die Liberty Inact Aktie stark an Wert zulegen können. Im Verlauf der Jahre 2010 und 2011 schwankte sie in einem Korridor zwischen 10 und 15 US-Dollar.

Ende 2012 schaffte sie den Sprung über die 20 US-Dollar Marke. Gegenwärtig kann die Liberty Inact Aktie einen mittelfristigen Aufwärtstrend verzeichnen und notiert seit Ende Februar über 21 US-Dollar. Ein Überschreiten der Notierung von 24 US-Dollar und damit eine Annäherung an alte Rekordwerte von knapp 26 US-Dollar wird in den nächsten Monaten für möglich gehalten.

 

Gratis Studie Zum Kostenlosen Download!
7 Top-Aktien für die Börsenrally 2017 . . . Download Hier ➜

  • NASDAQ100
5.407,21
+32,94 +0,61 %
Tops
Tesla Motors Inc.
258,29 € +4,64 %
Norwegian Cruise Line HL.
47,76 € +4,36 %
Western Digital Corporation
74,67 € +3,48 %
Viacom Inc.
41,69 € +3,45 %
Apple Inc.
133,01 € +2,41 %
Flops
Charter Communications Inc. (Delistet)
178,42 € -5,34 %
Comcast
52,69 € -4,35 %
Altera
48,63 € -1,68 %
Keurig Green Mountain Inc.
83,47 € -1,54 %
Vertex
82,71 € -1,40 %


Beliebte Themen

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt