MenüMenü

Talanx AG

  • 32,70
  • -0,63
  • -1,91 %
  • ISIN: DE000TLX1005
  • WKN: TLX100
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die Talanx Aktie in der Langzeitbetrachtung

Der aktuelle Tageskurs der Talanx Aktie liegt bei 24,29 Euro. Damit erreicht die Talanx Aktie fast ihr 52-Wochen-Hoch, das innerhalb dieser Periode bei 26,20 Euro festgemacht war.

Den niedrigsten Preis erzielte die Aktie während dieser Zeit mit 18,39 Euro.

Insgesamt wurde eine Stückzahl von 252,63 der Talanx Aktie ausgegeben, was einer Marktkapitalisierung in Höhe von 6,16 Milliarden Euro entspricht.

In Streubesitz befinden sich lediglich 14,44 Prozent aller Anteilspapiere.

Für die kommenden Jahre erwarten Experten einen weiteren Anstieg der Dividenden, so sollen diese etwa 2015 nach den prognostizierten Fundamentalkennzahlen bei 1,31 Euro liegen. (Zum MDax)

 

Langfrist-Chart der Talanx Aktie für den Zeitraum vom Juli 2012 bis Juli 2013

 

Die Talanx Aktie – Anteilspapier des drittgrößten Versicherers in Deutschland

Hinter der Talanx Aktie steht der gleichnamige Versicherungskonzern mit Sitz in Hannover.

Nach der Allianz und der Munich steht sie in Deutschland an dritter und in Europa an elfter Stelle.

Die Talanx AG fungiert dabei alsFinanz- und Managementholding und ist in mehr als 150 Ländern präsent.

Der Hauptanteilseigner der Talanx Aktie ist der HDI-Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit.

Des Weiteren befinden sich auch Versicherungen und Finanzdienstleistungen des Rückversicherers Hannover-Rück, neue leben und TARGO im Angebot.

Der Kundenstamm besteht sowohl aus Firmen, Industrie als auch Privatleuten.

Seit Dezember 2012 ist die Talanx Aktie im MDax gelistet.

Das Wort Talanx ist übrigens ein Kunstbegriff, der sich aus „Talent“ – einer antiken Währungseinheit – und „Phalanx“ zusammensetzt. Unter einer Phalanx versteht man dabei eine flexible Schlachtaufstellung.

 

Die Geschichte der Talanx AG

Obwohl die Talanx AG erst 1996 gegründet wurde, reicht ihre Geschichte dennoch bis in das Jahr 1903 zurück, als man den Haftpflichtverband der Eisen- und Stahlindustrie – kurz HDI – ins Leben rief.

Anfänglich bestand der Kundenstamm hier nur aus Unternehmen der genannten Branchen, doch schon bald erweiterte man das Angebot auch auf andere Betriebsarten.

Zur Trennung von Konzernführung und Versicherungsgeschäft erfolgte schließlich 1996 die Gründung der HDI Beteiligung AG, die spätere Talanx AG.

Seit 2006 gehört auch die Gerling-Gruppe zum Unternehmen, als sie für 1,4 Milliarden Euro übernommen wurde.

Kurz vor dem ersten Börsengang einer Talanx Aktie im Oktober 2012 hatte es noch einen Monat vorher geheißen, dass die geplante Platzierung abgesagt ist.

Als Gründe gab das Unternehmen die Notwendigkeit weiterer Akquisitionen in Mittel- und Osteuropa sowie Lateinamerika an. Auch seien die Unternehmensstrukturen noch nicht optimal an die Kundengruppen angepasst. Außerdem könne man sich seitens des Konzerns nicht mit den Banken einigen, in welcher Höhe der Ausgabewert der Talanx Aktie zu bemessen ist.

Am 2. Oktober 2012 erfolgte trotzdem das Debüt auf dem internationalen Parkett.

 

Das Unternehmen in Zahlen

Im Geschäftsjahr 2012 erwirtschaftete die Talanx AG 22.887 Mitarbeitern (im Vorjahr waren es noch 18.294 Beschäftigte) einen Gesamtumsatz von rund 26,7 Milliarden Euro.

Das machte im Ergebnis nach Steuern immer noch eine Summe von 1,15 Milliarden Euro. Dies wiederum entspricht einem Plus im Vergleich zum Vorjahr (2011: 897 Millionen Euro) von 28,43 Prozent.

Die Verbindlichkeiten des Konzerns stiegen um 11,31 Prozent von 106,5 Milliarden im Jahr 2011 auf 118,6 Milliarden in 2012.

Gleichzeitig erhöhte man jedoch auch die Eigenkapitaldecke um 33,74 Prozent. (2011: 8,7 Milliarden – 2012: 11,64 Milliarden Euro).

Darüber hinaus betrug im Jahr 2012 die Dividende pro Talanx Aktie 1,95 Euro.

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt