MenüMenü

Travelers Companies Inc

  • 106,82
  • -0,23
  • -0,22 %
  • ISIN: US89417E1091
  • WKN: A0MLX4
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die Travelers Company Aktie in der Langzeitbetrachtung

Mit Ihrer Entscheidung für die Travelers Company Aktie besitzen Sie Wertpapiere eines US-amerikanischen Unternehmens mit Sitz in St. Paul im US-Bundesstaat Minnesota. Das Unternehmen beschäftigt in seinen über die gesamten Vereinigten Staaten sowie Kanada, Großbritannien und Irland verteilten Niederlassungen rund 32.000 Mitarbeiter.

Die in der heutigen Form an der Börse gehandelte Travelers Company Aktie besteht seit 2004 und ist im Dow Jones Industrial Average gelistet. Mit dem Börsengang belief sich der Kurs der Travelers Company Aktie auf rund 35 Euro. Der Wert der Travelers Company Aktie sank in den darauffolgenden Jahren auf Werte um 25 Euro und stieg später bis auf 40 Euro an.

In Folge der Finanzkrise 2008 verzeichnete die Travelers Company Aktie ihren bisherigen historischen Tiefstand mit rund 22 Euro. Seinen historisch höchsten Wert verzeichnet das Wertpapier im Frühjahr 2013 mit einem Kurs von ca. 64 Euro. Die Travelers Company Aktie befindet sich zu 47,3 Prozent in Streubesitz. Den größten Aktienanteil von 49,7 Prozent hält das Unternehmen selbst.

 

 

Travelers Company Aktie – Beteiligung an traditionsreichem Versicherungskonzern

Bei der Travelers Company Aktie handelt es sich um das Wertpapier des traditionsreichen US-amerikanischen Versicherungskonzerns Travelers Companies Inc. Der Plural bezieht sich auf den Zusammenschluss verschiedener Versicherungsgesellschaften im Laufe der Unternehmensgeschichte. Dem gehören Unternehmen der Gesellschaften Travelers of Florida, Travelers of Massachusetts, ConstitutionState Services, Discover Re und Northland Insurance an.

In seiner heutigen Form bildet das Unternehmen einen Zusammenschluss aus den ehemaligen Versicherungsunternehmen The St. Paul Companies und Travelers Property Casuality Corporation. Der Versicherungskonzern bietet in den USA eine breite Palette von Versicherungen für Privatpersonen und Geschäftskunden an. Das Angebot reicht von Kraftfahrzeug-Versicherungen über Hausrat- und Gebäudeversicherungen bis hin zu Rentenversicherungen. Auch eine Flutversicherung gehört zum Angebot des Unternehmens.

 

Versicherung für wirklich alles

Mit dem Kauf der Travelers Company Aktie beteiligen Sie sich an einem Unternehmen, das ebenfalls Versicherungen für Hochzeitsfeiern und andere private Events anbietet. Sogar gegen den Diebstahl der persönlichen Identität bietet das Unternehmen eine Versicherung an.

Darüber hinaus haben Kunden der Travelers Companies die Möglichkeit, besondere Wertgegenstände gegen Diebstahl und Zerstörung zu versichern. Dazu zählen neben wertvollem Schmuck und Antiquitäten auch Hochzeitsgeschenke, Musikinstrumente, Waffen und Haustiere. Ein spezielles Angebot der Travelers Company ist die Umbrella-Police, mit der Kunden die wichtigsten Risiken in einer Police abdecken können. Das Unternehmen zählt nach eigenen Angaben zu den größten Anbietern seiner Art in den USA.

 

Geschichte der Travelers Company Aktie

Die Travelers Company Aktie ist ein vergleichsweise junges Wertpapier. Sie gehen erst mit dem Firmenzusammenschluss der The St. Paul Companies und der Travelers Property Casuality Corporation im Jahr 2004 an die Börse. Beide Versicherungsunternehmen blickten bis zur Vereinigung auf eine lange Geschichte zurück, da die Historie der Travelers Company Aktie auch die Aktien der Vorgängerunternehmen einbezieht.

The St. Paul Companies ist der ältere Teil des Unternehmens und wurde im Jahr 1853 in St. Paul in Minnesota gegründet. Noch heute befindet sich der Hauptstandort des Unternehmens in St. Paul. Auf das Jahr 1864 geht die Gründung der Travelers Property Casuality Corporation zurück. Sie war ein Tochterunternehmen des in Hartford gegründeten Unternehmens Travelers und wurde 1993 an Primerica verkauft.

Nach der Fusionierung von Primerica mit der Citigroup kam es zu einer Separierung des Unternehmens und zum späteren Unternehmenszusammenschluss im Jahr 2004. Wenn Sie sich für den Kauf der Travelers Company Aktie entscheiden, beteiligen Sie sich damit also sowohl an einem traditionsreichen als auch an einem modernen Unternehmen.

 

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt