MenüMenü

Vonovia SE

  • 35,21
  • -0,01
  • -0,03 %
  • ISIN: DE000A1ML7J1
  • WKN: A1ML7J
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart
Aktuelle Vonovia News Alle Artikel lesen

11. August 2017, 08:45 Uhr Kaum Veränderung bei Vonovia-Aktie

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte der Anteilschein von Vonovia gestern keine nennenswerten Gewinne verbuchen. Die Vonovia-Aktie ging […]

10. August 2017, 09:45 Uhr Vonovia-Aktie mit leichten Verlusten

Verglichen mit dem Vortageskurs von 35,71 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenschluss mit 35,64 €. Ein minimaler […]

09. August 2017, 11:56 Uhr Vonovia-Aktie leicht höher

Verglichen mit dem Vortageskurs von 35,62 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Handelsschluss mit 35,71 €. Ein minimaler […]

Vonovia Aktie – Wohnimmobilien in Deutschland

Auch wenn ein Eigenheim wie kaum etwas anderes zum Bild des bürgerlichen Deutschen passt, ist der Anteil von Wohneigentum hierzulande bislang relativ gering. Es gibt also in Deutschland im europäischen Vergleich verhältnismäßig viele Familien und Singles, die auf eine Mietwohnung angewiesen sind. Deutschland zählt zu den wenigen Länder auf dem Kontinent, die etwa einen gleich großen Eigentums- und Mietwohnungsmarkt aufweisen.

Der größte Anbieter von Mietwohnungen unseres Landes ist Vonovia SE, die mit etwa 370.000 eigenen und für andere verwaltete Wohnungen seinen Firmensitz in Bochum hat. Vonovia ist im Jahr 2017 mit einer Marktkapitalisierung von 16,33 Mrd. € und einem Streubesitz von 97,10% Bestandteil des deutschen Leitindex DAX.

Vonovia – Profil und Strategie des Unternehmens

Die Immobiliengesellschaft Vonovia SE, die 2015 aus der Deutsche Annington Immobilien SE hervorgegangen ist, hat sich auf die Verwaltung von Mietwohnungen spezialisiert. Das Unternehmen übernimmt die Modernisierung, Instandhaltung und den altersgerechten Umbau ihrer rund 370.000 Wohnungen. Die Gesellschaft und ihre etwa 6.900 Mitarbeiter kümmern sich um die Anliegen der Mieter verteilt auf ca. 700 Standorte bundesweit.

Die Vonovia-Wohnungen befinden sich in der Regel in zusammenhängenden Siedlungen in attraktiven Städten und Regionen Deutschlands. Der allgemeine Anspruch des Unternehmens besteht darin, bezahlbaren Wohnraum für verschiedene Schichten der Bevölkerung anbieten zu können. Vonovia verwaltet neben den Wohnimmobilien auch einige Gewerbeobjekte die in erster Linie an Kleinunternehmer zur lokalen Versorgung in Wohngebieten vermietet sind.

Vonovia orientiert sich bei der strategischen Ausrichtung an der Veränderung der gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen. Dabei stehen der demografische Wandel, die Energiewende sowie die verstärkte Zuwanderung nach Deutschland im Fokus.

Vonovia Aktie – Daten, Entwicklung und Aussichten der Gesellschaft

Im Geschäftsjahr 2016 erzielte die Vonovia SE einen Umsatz von 3,509 Mrd. € und einen Gewinn pro Aktie von 4,94 €, was einem KGV von 6,26 entspricht. Die Dividende belief sich 2016 auf 1,12 €. Daraus resultiert eine Dividendenrendite von 3,62%.

Nach Prognosen des Managements von Vonovia soll bis zum Jahr 2019 die Dividende auf 1,26 € pro Aktie bzw. auf eine Rendite von 3,98% steigen.

In der jüngsten Vergangenheit konnten die Aktionäre mit der Entwicklung des Kursverlaufs durchaus zufrieden sein. Vom Mitte 2013 bis Mitte 2016 konnte ein Zuwachs beim Aktienkurs um mehr als 90% verzeichnet werden. Zwischen Frühsommer 2015 und Frühsommer 2016 war es trotz der allgemein schwächeren Weltwirtschaft immer noch etwa ein Plus von 24%.

Experten diverser Banken und Research-Agenturen prognostizieren die weitere Entwicklung der Vonovia Aktie überwiegend positiv. Vertreter des Bankhauses Lampe und der DZ Bank sowie Analysten der Berenberg Bank und Kepler Cheuvreux bewerten den Titel mit „kaufen“ oder „buy“. Dagegen stuft Morgan Stanley die Vonovia Aktie mit „equal-weight“ ein.

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.