MenüMenü

Continental AG

  • 194,31
  • -1,43
  • -0,74 %
  • ISIN: DE0005439004
  • WKN: 543900
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart
Aktuelle Continental News Alle Artikel lesen

22. August 2017, 08:35 Uhr Continental-Aktie stagniert

Die Abwärtsbewegung der vergangenen Tage konnte die Continental-Aktie etwas abbremsen. Gestern bewegte sie sich kaum. Die Aktie des Autoindustriezulieferers zeigte […]

14. August 2017, 11:36 Uhr Continental-Aktie 0,42 % schwächer

Zum Handelsschluss am Freitag notierte die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 189,65 €, ein Minus von 0,42 % verglichen mit […]

11. August 2017, 10:36 Uhr Continental-Aktie leicht tiefer

Die Continental-Aktie sank weiterhin und musste am gestrigen Handelstag erneut Verluste verzeichnen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 190,85 € erlebte der […]

Aktuelles

Continental Aktie – einer der größten deutschen Automobilzulieferer

Die Continental AG aus Hannover ist nicht nur Deutschlands größter Produzent von Reifen für Kraftfahrzeuge, sondern bietet darüber hinaus auch weitere Komponenten der Automobiltechnik an. Für das weltweit agierende Unternehmen arbeiten ca. 220.000 Mitarbeiter an mehr als 200 Standorten in über 50 Ländern weltweit. Im Bereich Fahrzeugtechnik umfasst der Konzern Marken wie Teves, ATE und VDO.

Continental Aktie – Geschäftsbereiche und Unternehmensstrategie

Die Continental AG zählt zu den weltweit 5 größten Automobilzulieferern. Die Gesellschaft versorgt die Kraftfahrzeugindustrie mit Reifen, mit Komponenten und Systemen für Fahrwerke und Antriebe, mit Bremssystemen, Fahrzeugelektronik sowie Infotainment-Lösungen.

Mit all diesen Angeboten trägt Continental zum globalen Klimaschutz und zu mehr Fahrsicherheit bei. Auch in der Technologie der vernetzten, automobilen Kommunikation gehört der Konzern zu den führenden Ansprechpartnern. Intern gliedert sich die Gesellschaft in folgende 5 Divisionen:

  • Reifen: Die Division Reifen entwickelt und produziert passende Lkw- oder Pkw-Reifen für jede Verwendung. Auch für Busse, Baustellenfahrzeuge und Zweiräder gibt es spezielle Angebote.
  • ContiTech: Der Bereich bietet Komponenten, Funktionsteile und Systeme für den Fahrzeugbau andere Schlüsselindustrien.
  • Powertrain: In diesem Segment werden innovative und effiziente Systemlösungen für den Antriebsstrang entwickelt und hergestellt.
  • Chassis & Safety: Die Division konzentriert sich auf moderne Technologien sowie die aktive und passive Fahrsicherheit.
  • Interieur: In dieser Abteilung werden alle Aktivitäten gebündelt, die die Sicherung und Verwaltung von Fahrzeugdaten betreffen. Diese dienen sowohl der Fahrzeugsicherheit als auch dem Komfort.

Continental Aktie: Daten der Gesellschaft, Prognosen und Aussichten

Die Continental AG ist mit einer Marktkapitalisierung von 37,74 Mrd. € und einem Streubesitz von 54% Bestandteil des deutschen Leitindex DAX. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2016 einen Gesamtumsatz von 40,549 Mrd. € und erwirtschaftete dabei einen operativen Gewinn in Höhe von 4,156 Mrd. €, was einem Ergebnis pro Aktie von 14,01 € und einem KGV von 13,11 entspricht. Die Führung der Gesellschaft erwartet für die Zukunft eine Verbesserung der Geschäftsdaten. So sollen im Jahr 2020 ein Gewinn pro Aktie von 20,33 € und einem KGV von 8,18 erzielt werden.

Continental zahlte im Jahr 2016 eine Dividende pro Aktie in Höhe von 4,25 € an seine Anteilseigner aus, was einer Dividendenrendite von 2,31% entspricht. Nach Prognosen der Continental-Firmenleitung wird die Dividende pro Aktie bis zum Jahr 2020 auf 5,30 € steigen, die Dividendenrendite soll auf 3,19% klettern.

Die Kursentwicklung des Titels in den zurückliegenden Jahren kann ebenfalls als äußerst erfreulich bezeichnet werden. So kletterte die Aktie zwischen Frühsommer 2011 und Frühsommer 2016 um mehr als 120%. Allerdings war zwischen dem 3. Quartal 2015 und dem gleichen Zeitraum 2016 ein Rückgang von knapp 17% zu beobachten.

Die weitere Entwicklung der Continental Aktie wird insgesamt positiv eingeschätzt. Analysten von equinet, Kepler Cheuvreux, Independent Research und Barclays Capital stufen den Titel mit „buy“, „kaufen“ bzw. „overweight“ ein.

Nach dem Ausgang des Referendums in Großbritannien (Brexit) mussten die sehr hohen Erwartungen zwar leicht zurückgenommen werden, sind allerdings immer noch sehr optimistisch. Die Absatzziele wurden jüngst durch den Branchenverband VDA sogar noch angehoben. Continental zeigt sich wegen des wenig schwankungsanfälligen Reifengeschäfts besonders gut positioniert.

Dividende und Dividendenrendite Continental Aktie

Datum HVDividendeRendite in Prozent
28.04.20174,25 €2,31%
29.04.20163,75 €1,67%
30.04.20153,25 €1,85%
25.04.20142,50 €1,57%
15.05.20132,25 €2,57%
27.04.20121,50 €3,12%
28.04.20110,00 €0,00%
28.04.20100,00 €0,00%
23.04.20090,00 €0,00%
26.04.20082,00 €2,25%
24.04.20072,00 €2,27%
05.05.20061,00 €1,33%
12.05.20050,80 €1,71%
14.05.20040,52 €1,73%
23.05.20030,45 €3,02%

Automobilzulieferer-Branche im Blick

Neben der Continental Aktie gibt es auch noch andere Unternehmen in dieser Industrie, die interessant sein können. Eine Auswahl:

Aktie ISIN Prozentuale Veränderung zu Vortag Preis/Aktie Veränderung in Euro zu Vortag
Bertrandt Aktie DE0005232805 1,07% 70,05 € 0,75 €
Deutz Aktie DE0006305006 -0,25% 6,29 € -0,02 €
Dialog Semiconductor Aktie GB0059822006 -0,12% 37,44 € -0,04 €

 

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.